Crowdfinanzieren seit 2010

Zeitung »Gefährlicher Gegenstand: Eisenbahnstraße«

Unsere Zeitung »Gefährlicher Gegenstand: Eisenbahnstraße« ist eine dokumentarische aber parteiergreifende Untersuchung der Verhältnisse in den Vierteln rund um die Eisenbahnstraße im Osten von Leipzig, wo 2018 eine Waffenverbotszone eingeführt wurde. Nun wollen wir eine 2. Ausgabe der Zeitung herausbringen, denn uns fehlen noch wichtige Stimmen aus dem Viertel und bestimmte Aspekte im Diskurs. Die neue Ausgabe soll wieder durch einen freien Preis einkommensunabhängig zugänglich sein.
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
23.01.20 - 23.02.20
Realisierungszeitraum
März - Mai 2020
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 6.500 €

Wir können die 2. Ausgabe realisieren! D.h. Recherche, Gespräche, Transkribieren, Fotografieren, Scannen, Bilder editieren. Layout Mitte April, Druck Anfang Mai

Stadt
Leipzig
Kategorie
Journalismus
Projekt-Widget
Widget einbinden

120 Unterstützer:innen

Lena Klockgether
Lena Klockgether
Lisa-Naomi Meller
Lisa-Naomi Meller
Josua Reimers
Josua Reimers
Hendrik Zuber
Hendrik Zuber
Simon Schraven
Simon Schraven
Carina Großer-Kaya
Carina Großer-Kaya
laurenz welten
laurenz welten
Lukas Backs
Lukas Backs
Max Herion
Max Herion
Simon Jakob
Simon Jakob
Katja Thömmes
Katja Thömmes
Bettina Kurowski
Bettina Kurowski
Anonyme Unterstützungen: 62

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Zweite Ausgabe
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren