Crowdfunding beendet
fair-handeln - 111 x Zukunftsfähigkeit
Selbermachen als neue Lebenshaltung ist die Politik der Tat. Das „Handbuch: fair-handeln" stellt neben Rezepten und Handlungsanleitungen eine Sammlung beispielhafter Projekte vor, die Modelle wie - Leihen statt Besitzen - Selbermachen statt kaufen – Reparieren, Umwandeln, Aufwerten statt Wegwerfen oder eine Tauschökonomie praktizieren. Im Zentrum steht dabei nützliches Wissen zum Handeln (ohne Konsum) zu vermitteln. Eine Sammlung von Orten, Möglichkeiten und Tipps für Zukunftsfähigkeit.
5.248 €
Fundingsumme
59
Unterstütz­er:innen
09.09.2013

Innehalten für Verlängerung...

Jaana Prüss MORGENGRÜN
Jaana Prüss MORGENGRÜN1 min Lesezeit

Zukunftsfähigkeit bedeutend manchmal auch ein innehalten.

Die Themen in den einschlägigen Medien geben uns Recht: es ist Zeit für eine Publikation mit anwendbaren und geistreichen HANDLUNGSWEISEN -hin zu einer besseren Welt.

Es wird ein wunderbares, besonderes Buch, derzeit läuft auf vielen Schienen redaktionelles, neue Initiativen, Papierauswahl, Gestaltung und wertvolle Inhalte parallel, so das wir denken: ein bisschen mehr Zeit könnte dem Projekt gut tun und wir beantragen (keinen 11Meter) aber VERLÄNGERUNG.

Wir sind überzeugt, dass viele sich so ein Handbuch wünschen und bitten euch um Geduld für eine bestmögliche Realisierung und FINANZIERUNG.

Während der Citizen Art Days zum Markt der Fähigkeiten besteht die außergewöhnliche Chance mit vielen persönlich zu sprechen und sie zum einen für das Projekt zu begeistern, zum anderen Aktuellstes mit aufzunehmen und viele zu beteiligen.

Drückt die Daumen, das Startnext uns ein wenig Entschleunigung zu Gunsten der Inhalte und Qualität gönnt....
Und bleibt am Ball, überzeugt noch Interessierte aus eurem nächsten Umfeld - die Idee(n) haben es verdient!

Impressum