<% user.display_name %>
Projekte / Community
Wir wollen am 12.06.2020 das Olympiastadion Berlin für ein Demokratie Festival mieten und dort Wissenschaftler*innen, demokratiefördernden Initiativen und zivilgesellschaftlichen Organisationen eine Bühne geben, um Lösungen für die drängendsten Probleme unserer Zeit gebündelt zu präsentieren und diese z.B. mit Hilfe von Petitionen direkt vor Ort zu verabschieden (alles non-profit). Wir können das Unmögliche möglich machen – aber nur, wenn wir alle bis zum 24/12/2019 zusammen legen.
2.078.619 €
2.700.000 € 2. Fundingziel
28.474
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 21.11.19 10:00 Uhr - 06.01.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juni 2020
Fundingziel erreicht 1.800.000 €

Eine Großveranstaltung inkl. Stadionmiete, Security, Bühne, Technik, Gema etc. kostet eine Menge und deswegen müssen wir mind. 60.000 Tickets verkaufen.

2. Fundingziel 2.700.000 €

Es enstehen zusätzliche Kosten, wenn man das Stadion komplett voll macht mit 90.000 Menschen. Zum Beispiel muss der Rasen komplett abgedeckt werden.

Kategorie Community
Stadt Berlin
Wir werden das Unmögliche möglich gemacht haben - aber nur mit euch!
Held*innen entdecken Mutige Menschen und Projekte, die die Welt zum Besseren verändern. Kuratiert vom Startnext-Team.

Projektupdates

24.12.19

Das Olympia-Team kann sein Versprechen halten und damit ist das Stadion jetzt gebucht. Viele sind in den letzten Stunden nicht erfolgreich gewesen mit ihrer Buchung und das Stadion ist noch nicht voll. Das Projekt wird deshalb bis zum 6.1.2020 offiziell verlängert. Die Buchungen werden in den nächsten Tagen abgerufen via Lastschrift und Kreditkarte.

Denis (Startnext)

24.12.19

Mailversand unterbrochen! Seit 23.12. 21:10 gehen keine Mails mehr raus, weil unser Dienstleister Aufgrund von Aufkommen und Rückfragen den Versand blockiert hat. Das sollte sich in Kürze auflösen und dann gehen auch die Bestätigungsmails raus. Eure Bestellungen sind aber auch ohne diese Mails gültig. Wir schaffen das!

Denis (Startnext)

23.12.19

Um Lastspitzen der Olympia-Crowd abzufangen, haben wir kurzfristig komplexe Berechnungen aus dem Projekt entfernt. Deshalb werden derzeit keine Buchungsanzahlen der Dankeschöns ausgegeben. Damit das ganze transparent bleibt, blenden wir nach dem Funding (wenn die Zugriffszahlen wieder normal sind) die Zahlen wieder ein. Die entscheidende Zahl ist ohnehin das Fundingziel.

Euer Startnext Dev Team: Denis (schreibt hier), Benjamin, Christoph, Cathleen, Gunter

Website & Social Media
Impressum
einhorn products GmbH
Waldemar Zeiler
Skalitzerstr. 100
10997 Berlin Deutschland

Kooperationen

Am 29.11.2019 alle zum globalen Klimastreik! #neustartklima

Wenn wir aufhören, die Demokratie zu entwickeln, fängt die Demokratie an aufzuhören. Mehr Demokratie e.V. berät das Projekt und sieht darin ein Chance für demokratisches Lernen und Freude an der Demokratie.

26.800 Wissenschaftler*innen haben die Stellungnahme unterzeichnet. Sie engagieren sich für die Verbreitung und Anwendung des Wissens zum Klimawandel, Biodiversität und den möglichen Maßnahmen. Die Scientists unterstützen beratend.

Weitere Projekte entdecken

Finding Tengelmann
Film / Video
DE
Finding Tengelmann
April 2018: Karl-Erivan Haub, Geschäftsführer der Gruppe Tengelmann, begibt sich auf eine Skitour und verschwindet spurlos. Wir wollen ihn finden!
3.513 € (117%) 31 Tage
affis.adventures
Umwelt
DE
affis.adventures
Eine Organisation zum Schutz von Primaten. - Lasst uns gemeinsam Affen weltweit ein zu Hause schenken!
4.745 € (136%) 4 Tage
CafCaf: Direkt gehandelter Wald-Kaffee
Food
DE
CafCaf: Direkt gehandelter Wald-Kaffee
Der Kaffee aus dem Wald wird nach einer fast vergessenen, nachhaltigen Anbauweise kultiviert, die wir wieder aufleben lassen und fördern möchten.
8.693 € (87%) 4 Tage