<% user.display_name %>
Projekte / Comic
2048 - When It All Began. Eine Graphic Novel
Ich biete: eine Science Fiction Lovestory als Graphic Novel, untermalt mit Musik von J. Peter Schwalm. Alle zwei Wochen erscheint eine neue Folge im Museum Angewandte Kunst, Frankfurt. Du liebst: die Liebe, Graphic Novels, black & white, sinnliche Zeichnungen, intensive Erinnerungen, coole Geschichten, wilde Museumsnächte, beängstigende Untergangsszenarien, Science Fiction, Design, Kunst, einen Mix aus Music & Visuals.
20.132 €
20.000 € Fundingziel
285
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von kulturMut 2014
Cofunding 13.800 €
23.06.15, 08:18 Daniel Felix Hartlaub
Hier ein schöner Artikel (mit "Knicks"-Foto) über "2048", der in der aktuellen Ausgabe des Frankfurt Journals zu lesen ist... Siehe auch: http://danielhartlaub.com/2048_PRESS.html
23.06.15, 08:12 Daniel Felix Hartlaub
Für das Jahr 2048 suchen wir die Frankfurter Tilda der Gegenwart! Für die kommenden Episoden meiner Graphic Novel "2048" suchen wir ein Gesicht für die endgültige Form der Gestaltwandlerin Tilda. Um diese Rolle zeichnen zu können, veranstalten wir am 27.6. ab 14 Uhr im Bistro des Museum Angewandte Kunst, Frankfurt im 2. OG ein Zeichnen-Casting (ohne Anmeldung und der Eintritt ins Bistro ist frei). Bewerben können sich Frauen zwischen 25-40 Jahren die Charme, Witz und Güte ausstrahlen. Wer Interesse hat und sich schon einmal mit der Rolle von Tilda vertraut machen will, hier ein Link zu der gesamten Online-Ausgabe von "2048": http://issuu.com/2048-whenitallbegan/docs/2048_when_it_all_began Als Gage winkt ein Portrait des Künstlers Daniel Hartlaub. Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen! Gerne auch weitersagen!
15.06.15, 20:40 Daniel Felix Hartlaub
Die gesamte Ausgabe meiner Graphic Novel "2048" (inklusive der letzten Episode 14 "UBERMUTTER") kann man sich ab sofort auf http://issuu.com/2048-whenitallbegan/docs/2048_when_it_all_began anschauen! Watch the entire edition (including the latest Episode 14 ""UBERMUTTER") of my Graphic Novel "2048" on http://issuu.com/2048-whenitallbegan/docs/2048_when_it_all_began
12.11.14, 13:52 Daniel Felix Hartlaub
Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, wir möchten uns noch einmal auf diesem Wege sehr herzlich für Eure tolle Unterstützung bei unserem Projektvorhaben bedanken! Ohne Euch hätten wir das nie geschafft und hätten die Idee der Graphic Novel nicht verwirklichen können! Ein großes Dankeschön an jeden Einzelnen von Euch in alle Himmelsrichtungen: Vielen Dank! Und nun - dank Eurer Hilfe - kann es richtig losgehen: Ab Samstag, den 15.11., wird für die nächsten 9 Monate alle 2 Wochen die neue Folge der Graphic Novel im Bistro des Museum Angewandte Kunst in Frankfurt / M. veröffentlicht. Es gibt für alle LeserInnen die Möglichkeit sich auch aktiv an der Entwicklung der Geschichte zu beteiligen und sie auf die ein oder andere Art und Weise mit zu gestalten und zu beeinflussen. Lasst Euch überraschen! Wir freuen uns total, dass wir dank Eurer Unterstützung richtig loslegen können. Wir freuen uns auch, wenn Ihr Lust habt, die Geschichte aktiv und online ein Stück mitzuschreiben! Weitere Informationen bekommt Ihr regelmäßig auf unserer Facebook-Seite oder auf der Homepage des Museum Angewandte Kunst, Frankfurt am Main. So viel sei schon einmal verraten: Es wird spannend… Bis bald mit weiteren Informationen, Euer glückliches 2048-Team
04.11.14, 16:39 Daniel Felix Hartlaub
Sie waren so begehrt, dass sie schon ausverkauft sind! Deshalb jetzt wieder im Angebot: Museums-Eintrittskarte
31.10.14, 17:28 Daniel Felix Hartlaub
Hallo zusammen! In der letzten Woche ist jede Menge passiert: Wir haben unsere Projektparty im Neglected Grassland gefeiert und viele neue UnterstützerInnen dazu gewonnen. Vielen Dank an Euch Alle!! Die lustigen Bilder von der Party habt Ihr ja hier gesehen. Außerdem haben wir zwei tolle Presseveröffentlichungen am gleichen Tag bekommen! Einmal auf HR-Online und einmal in der Frankfurter Neuen Presse. WE LIKE A LOT! Ihr könnt Euch diese über die Links unten anschauen. Ansonsten überlegen wir gerade, womit wir die Crowd nächste Woche noch überraschen können, um bis zum 11.11. unseren Förderplatz im Ranking nicht zu verlieren. Falls Ihr Ideen habt, wie wir noch mehr Leute von unserem Projekt überzeugen können - immer her damit! Was gibt's noch? Daniel Hartlaub ist nicht mehr oft zu sehen. Er sitzt in seinem Atelier und zeichnet und zeichnet und zeichnet. Falls es uns gelingt ihn kurz zu unterbrechen, wird es davon bald ein paar Fotos geben. Bis dahin grüßen wir Euch herzlichen und sagen noch einmal ganz laut: Danke! Euer 2048-Team
28.10.14, 16:44 Daniel Felix Hartlaub
Hallo liebe TeilnehmerInnen des Fluges 2048, es war eine super Projektparty am Donnerstag mit Euch! Lustig war's! Lesung, überdimensioniertes Würfelspiel und nicht zu vergessen die mysteriöse Katze, die uns den Abend über begleitet hat… Schön, dass Ihr alle da wart, wir haben uns sehr gefreut Uns ist es auf der Party auch gelungen weitere UnterstützerInnen für die Graphic Novel zu gewinnen. Danke an Euch alle! Wir halten Euch auf dem Laufenden und freuen uns darauf, wenn wir bald mit Euch den Crowd-Funding Erlog feiern können! Euer 2048-Team Photo: Hallo liebe TeilnehmerInnen des Fluges 2048, es war eine super Projektparty am Donnerstag mit Euch! Lustig war's! Lesung, überdimensioniertes Würfelspiel und nicht zu vergessen die mysteriöse Katze, die uns den Abend über begleitet hat… Schön, dass Ihr alle da wart, wir haben uns sehr gefreut :) Uns ist es auf der Party auch gelungen weitere UnterstützerInnen für die Graphic Novel zu gewinnen. Danke an Euch alle! Wir halten Euch auf dem Laufenden und freuen uns darauf, wenn wir bald mit Euch den Crowd-Funding Erlog feiern können! Euer 2048-Team Wer die digitalen future pix der Party sehen will, bitte schön: https://www.facebook.com/pages/2048-When-It-All-Began/530834407050745
21.10.14, 10:17 Daniel Felix Hartlaub
Hallo zusammen! Erst einmal möchten wir uns bei unseren bisherigen Unterstützen herzlich bedanken! Wir haben die 2000 Euro Grenze geknackt! Vielen Dank an Euch alle! Derzeit sieht es für uns im Crowd-Funding Ranking sehr gut aus. Wir wünschen uns natürlich, dass das so bleibt und haben in der letzten Woche weiter hart an der Verwirklichung unseres Projekts gearbeitet. Daniel Hartlaub bekommt regelmäßig Presseanfragen und ist in Kontakt mit Verlegern, die unser Projekt auch unterstützen möchten. Wir sind gespannt auf die nächsten Artikel und werden Euch auf die Veröffentlichungen gerne hinweisen. Uns gefällt das sehr gut! Um weitere Unterstützer zu bekommen, veranstalten wir am kommenden Donnerstag, den 23.10.2014, ab 20.00 Uhr eine Projektparty im Neglected Grassland, Neue Kräme 29, 60311 Frankfurt am Main (Eintritt ist frei.) Es wird viele Informationen rund um das Projekt geben, eine Lesung mit schwarzem Humor, Tilda-Wein für unsere Unterstützer und viele weitere Überraschungen aus der Zukunft. Kommt gerne vorbei, wir freuen uns auf Euch! Alle weiteren Infos dazu, findet Ihr über den Link hier ganz oben auf der Seite. Es bleibt spannend und wir freuen uns auf die verbleibenden Tage des Crowd-Funding-Contest! Don't neglect the Future! Auf bald mit vielen weiteren Infos zu allem, was wir tun, Euer 2048-Team
13.10.14, 18:07 Daniel Felix Hartlaub
Wir haben die 1000€ schon geknackt! Ein Dankeschön an die Unterstützer! We already cracked the 1000€ mark! Many thanks to our supporters!
12.10.14, 00:47 Daniel Felix Hartlaub
Oh, here she comes Watch out boy she'll chew you up...
11.10.14, 22:27 Daniel Felix Hartlaub
Tilda and Ed are serving us people of the past well! some of us even take them home! Today @Bistro 2OG Museum Angewandte Kunst, Frankfurt ++++Ed und Tilda, als "Teaser-Episode" Tabletteinlage im Bistro angekommen++++ Sie sind im Museum Angewandte Kunst, Frankfurt!!!! Am Mittwoch den Druck von 300 Tabletteinleger in der Druckerei abgeholt und seit gestern liegt diese "Teaser-Episode" von "2048" nun schon im Bistro des Museum Angewandte Kunst, Frankfurt! Wahnsinn! Dort werden sie für unser Projekt und Crowdfuning Kampagne werben. Auch ist es ein erster Test, wie das Museumspublikum auf Ed und Tilda unter ihren Kaffees, Kuchen und IPads und den seit gestern begonnenen Prolog ihres Museumsabenteuer reagieren...sehr spannend! Erste Beobachtungen zeigen, dass, so wie erhofft, die Gäste die Seiten auch mit nach Hause nehmen! Mit dabei waren j. Peter Schwalm, Dr. Jung und Aaron Schäfer
11.10.14, 21:49 Daniel Felix Hartlaub
https://www.facebook.com/pages/2048-When-It-All-Began/530834407050745?ref=hl