Crowdfunding beendet
321 Künstler - ein Kunstwerk - Plakate für Alle
Wärend der BRN 2014(Stadtteilfest in Dresden) entstand an zwei Tagen die Kartoffeldruckgrafik "321Künstler", an dessen Gestaltung 321 Künstler beteiligt waren. Dieses Projekt sucht Unterstützung um die Grafik, mittels der Herstellung von Plakaten zu vervielfältigen und zu verteilen.
590 €
Fundingsumme
27
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 03.07.14 15:07 Uhr - 04.08.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 30 Tage
Startlevel 500 €
Kategorie Kunst
Stadt Dresden

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir wollen Plakate von der Kartoffeldruck-Grafik "321 Künstler" herstellen lassen. Abgebildet ist die Mickeymouse im Ehrenkranz, das Symbol oder Emblem der Bunten Republik Neustadt in Dresden. Wir haben dieses Emblem aber nicht, mit dem üblichen Schwarz/Rot/Gold hinterlegt sondern fanden das Bunt der vielen verschiedenen BRN-Besucher sogar noch passender. Die Grafik zeigt so also eine alternative BRN - Fahne. Mitgewirkt haben 321 Künstler von 4 bis ca. 70 Jahren, englisch, deutsch, französisch, spanisch sprechend, groß, klein, dick, dünn... Menschen die sich untereinander kaum kennen können, die aber trotzdem alle etwas gemeinsam haben. Sie sind die Künstler dieses Kunstwerks.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es, den Klang des sozialen Kunstwerks hinter der Grafik, mittels von Plakaten in die Welt zu tragen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Entweder weil man selbst einer der beteiligten Künstler ist und sein Werk gerne bei sich zu Hause hätte. Oder weil man diese Aktion sympathisch findet und meint sowas wäre unterstützenswert.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir machen Plakate und signieren uns gegenseitig unsere Plakate. Wer auf seinem Plakat die meisten Unterschriften sammelt und somit mit den meisten Mitkünstlern in Kontakt kommt, dessen Kunstwerk ist(im Sinne der sozialen Idee hinter der Grafik) am wertvollsten.
Wenn das Ganze am Ende sogar noch etwas überfinanziert wird, überlegen wir noch eine Vernissage mit dem Original zu organisieren zu der wir alle Künstler und Freunde einladen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Dies ist ein Projekt und ein Kunstwerk der Neuen Sympathischen Moderne(www.neuesympathischemoderne.de). Organisiert wird das Ganze vom Institut für Gute Laune um den Dresdner Aktionskünslter Thomas Preibisch.

Unterstützen

Teilen
321 Künstler - ein Kunstwerk - Plakate für Alle
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren