Crowdfunding beendet
Im Dresdner Industriegelände soll in unserer, seit Sommer 2021 angemieteten, Halle ein Kreativraum Begegnungswerkstatt entstehen. Dabei verbinden sich die unterschiedlichsten Gewerke in einem Raum auf zwei Ebenen. 15 Kulturschaffende, mehrere Tischler und ein Schmied, bildende Künstler und Musiker, sowie eine Schneiderin fanden sich zusammen um mit dem Ausbau einer der letzten Freiräume Dresdens die Möglichkeit zu schaffen Projekte kollektiv im Miteinander und doch jeder für sich zu realisieren.
7.876 €
Fundingsumme
58
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Das war eine fantastische Crowd-Finanzierungsrunde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Ab in die Halle - Kreativraum
 Ab in die Halle - Kreativraum
 Ab in die Halle - Kreativraum
 Ab in die Halle - Kreativraum

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 06.12.21 14:58 Uhr - 11.01.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Wir bauen schon! Frühjahr 2022
Startlevel 2.500 €

Um eine zweite Ebene zu errichten, die neuen Räume auszubauen, zu dämmen und eine Heizung reinzuziehen.

Kategorie Kunst
Stadt Dresden

Projektupdates

08.12.21 - Zur Info. Alle Spenden werden erst am 11....

Zur Info. Alle Spenden werden erst am 11. Januar von eurem Konto abgebucht ;)

Impressum