<% user.display_name %>
Projekte / Musik
Das Abaco-Orchester spielt Mahler 2
Das Abaco-Orchester, Sinfonieorchester der Ludwig-Maximilians-Universität München, hat Großes vor: Am 28. Februar 2015 steht Gustav Mahlers 2. Sinfonie auf dem Programm. Zum ersten Mal wird das Orchester für dieses Großprojekt mit beinahe 400 Mitwirkenden in der Philharmonie im Gasteig unter der Schirmherrschaft von Mariss Jansons auftreten.
13.596 €
13.000 € Fundingziel
130
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Das Abaco-Orchester spielt Mahler 2
 Das Abaco-Orchester spielt Mahler 2
 Das Abaco-Orchester spielt Mahler 2
 Das Abaco-Orchester spielt Mahler 2

Projekt

Finanzierungszeitraum 12.11.14 15:15 Uhr - 15.01.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 28. Februar 2015
Fundingziel erreicht 13.000 €
Kategorie Musik
Stadt München

Projektupdates

16.01.15

GESCHAFFT! Wir haben 13.597 Euro gesammelt, das Finanzierungsziel ist somit erreicht und unsere Crowdfunding-Aktion seit gestern beendet! An all unsere Fans und Unterstützer ein riesiges DANKESCHÖN!!!

26.12.14

Damit es auch am 2. Weihnachtsfeiertag etwas zum Auspacken für alle gibt... hier kommt aufgrund der großen Nachfrage nochmal unser Film "Mahler Enthusiasm":

Video unter http://vimeo.com/johanneslist/enthusiasm

Wir wünschen viel Spaß damit, fröhliches Spenden, einen besinnlichen Feiertag und erholsame Tage zwischen den Jahren!
Euer Abaco-Orchester

Website & Social Media
Impressum
Abaco Orchester e. V.
Regina Püschel
Klenzestr. 93
80469 München Deutschland

Vertretungsberechtigte Personen:
Regina Püschel, Marta-Marie Beisiegel, Andreas Vernaleken

Video: Johannes List

Vereinsregisternummer: 13606, München

Weitere Projekte entdecken

Finding Tengelmann
Film / Video
DE
Finding Tengelmann
April 2018: Karl-Erivan Haub, Geschäftsführer der Gruppe Tengelmann, begibt sich auf eine Skitour und verschwindet spurlos. Wir wollen ihn finden!
4.778 € (159%) 11 Tage
Segelflugzeug für innovative Studierende!
Sport
DE
Segelflugzeug für innovative Studierende!
Unser Verein entwickelt und baut innovative Segelflugzeuge und ehrenamtliche Fluglehrer schulen die Studierenden, doch ein Flugzeug dafür fehlt.
5.000 € (167%) 3 Tage