<% user.display_name %>
Projekte / Literatur
Gemeinsam mit eurer Hilfe wollen wir der Kurzgeschichtensammlung "Aeronautica - Logbuch der Lüfte" Flügel wachsen lassen
2.340 €
3.000 € 2. Fundingziel
64
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
24.02.19, 11:42 Jennifer Wood
Ahoi Matrosen und Reisende! Lange war es hier ruhig, doch deswegen waren wir nicht untätig. In der Werft wird gezimmert, gewerkelt und geschuftet. Und glaubt uns, was wir bisher erreicht haben, ist einfach phantastisch. Die Aeronautica wird ein wundervolles Buch - Innen und Außen. Wie immer legt der Art Skript Phantastik Verlag viel Wert auf Details. Natürlich spiegelt sich das auch in den Dankeschön-Boxen wieder! Diese bereiten wir ebenfalls mit viel Herz und Spaß vor. Ein paar der Dankeschöns sind bereits eingetroffen, wie ihr auf den Bildern sehen könnt. Was glaubt ihr, um was genau es sich dabei handelt? Außerdem seht ihr auf den Bildern einen Stapel Aeronauten-Skripte, die ich gerade durchgehe. So sehen alle Geschichten gedruckt aus. Und ein paar der Autoren haben sich auch noch kleine Überraschungen für euch einfallen lassen. Ein weiterer Schwung Dankeschöns ist bereits auf dem Weg zu uns. Wir sind schon sehr gespannt. die Produkte endlich in den Händen zu halten. Wer will nicht seinen Tee aus einer Aeronautica-Tasse trinken? Natürlich könnt auch ihr es kaum erwarten und ihr seid bestimmt neugierig, wie es nun weiter geht. Deswegen hier ein paar Infos für euch. Im März starten wir mit dem Lektorat, zuvor lese ich noch mal alle 12 Geschichten und mache ein paar Anmerkungen. Nach dem Lektorat haben die Autoren die Aufgabe, ihre Geschichte noch mal zu überarbeiten. Es folgt der Satz und diverse letzte Kontrolldurchgänge, um hoffentlich alle Fehlerchen zu finden bevor wir in den Druck gehen können. Die offizielle Veröffentlichung ist geplant zur Comic Con in Stuttgart Ende Juni 2019. Aber keine Sorge, liebe Unterstützer. Ihr werdet das Buch eher in den Händen halten. Dafür sorgen wir. Wann genau, verraten wir noch nicht, aber wir werden es rechtzeitig bekannt geben. Sollen wir euch bis dahin die Wartezeit mit Bildern zu den Dankeschöns und zum Entstehungsprozess versüßen oder wollt ihr euch lieber überraschen lassen? Wichtig! Einige Aeronauten und beide Herausgeberinnen sind auf der Leipziger Buchmesse im März zu treffen. Wir würden uns sehr freuen, unsere Unterstützer kennen zulernen, um uns persönlich für das Vertrauen und die Hilfe zu bedanken. Wenn ihr uns also in dem Trubel entdeckt, dann sprecht uns gerne an. (Vielleicht haben wir auch schon hübsche Aeronautica-Flyer dabei!) Die PAN-Lounge wird unser Heimatlandeplatz sein. Dort könnt ihr uns öfters antreffen. Einen wundervollen Sonntag und weiterhin guten Flug!
23.11.18, 07:47 Jennifer Wood
Es freut mich, heute etwas besonderes mit euch zu teilen. Dank eurer Hilfe haben wir unser erstes Fundingziel erreicht. Das heißt, unser Luftschiff wird fliegen! Wir haben genügend Geld zusammen, um das Buch zeitnah zu veröffentlichen. Anbei findet ihr ein kleines Dankeschön. Lena Richter stellt euch einen Teil ihrer Kurzgeschichte vor. Eigentlich war es als Goodie gedacht, wenn wir bei 1750€ landen, aber dann ging es auf einmal so schnell. Passt aber auch perfekt zu unserem Zieldurchlauf! Viel Vergnügen mit der Lesung,
02.11.18, 12:01 Jennifer Wood
Meine Damen und Herren, liebe Autoren, Freunde, Unterstützer, es ist mir eine unfassbare Ehre, euch das Cover der Aeronautica zu zeigen. Wie versprochen teilen wir es mit euch, wenn wir weniger als 700 € benötigen, und das haben wir heute erreicht. Wie gefällt es euch? Lasst uns doch eure Meinung da. Ich muss gestehen, ich bin verliebt. Wieder ein kleines Kunstwerk von Grit Richter.
08.10.18, 17:56 Jennifer Wood
Da wir euch schon viel zu lange auf die Folter gespannt haben, findet ihr in diesem Video die ausgewählten Autoren und ihre Geschichten. Der Kapitän, sowie der 1. Maat bedanken sich bei allen Teilnehmern für die aufregenden Abenteuer über den Wolken.