Crowdfunding beendet
ak – analyse & kritik ist die Zeitung für linke Bewegungen in Deutschland, aber unsere Website sieht aus wie 1993. Does it spark joy? Eindeutig nein. Deshalb bauen wir endlich eine neue! Das kostet 50.000 Euro – um die Website und ein dazu passendes Redaktions- und Abosystem zu programmieren und eine Onlinestelle zu finanzieren. Als kleines Kollektivprojekt ist ak notorisch knapp bei Kasse. Deshalb brauchen wir deine Unterstützung.
51.864 €
Fundingsumme
966
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich sehr, dass diese Idee umgesetzt wird!
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Internet wir kommen
 Internet wir kommen
 Internet wir kommen
 Internet wir kommen
 Internet wir kommen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 09.09.19 11:43 Uhr - 15.10.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2019/2020
Startlevel 35.000 €

Mit 35.000 € können wir die Homepage und das dafür notwendige neue Redaktionssystem und Aboprogramm entwickeln und gestalten lassen.

Kategorie Journalismus
Stadt Hamburg
Website & Social Media
Impressum
a.k.i. Verlag
Hannah-Maria Eberle
Romberstraße 10
20255 Hamburg Deutschland

Weitere Projekte entdecken

Endlich kein Ärger mehr mit Technik!
Bildung
AT

Endlich kein Ärger mehr mit Technik!

Die App "Wilma" unterstützt dich im digitalen Alltag und hilft dir, deine Herausforderungen mit Smartphone, PC und Co. einfach zu lösen.
#AHRt
Kunst
DE

#AHRt

Unterstützung von Künstlerinnen und Künstlern der Ahr-Region
Café Übrig – Mehr Raum für gerettete Lebensmittel
Food
DE

Café Übrig – Mehr Raum für gerettete Lebensmittel

Von der Zwischennutzung in einen eigenen Laden. Ein Foodsharing-Café in Freising mit Platz für Genuss, Kultur und Bildung.