<% user.display_name %>
Hi, ich bin Lukas Droese und mache deutschsprachigen Singer/Songwriter Pop mit einer großen Portion Soul! Vor zwei Jahren habe ich mein Debütalbum „Alles wird“ veröffentlicht und möchte jetzt mit eurer Unterstützung mein zweites Album Wirklichkeit werden lassen. Meine Songs handeln von den großen und kleinen Geschichten, die das Leben schreibt– seinen eigenen Weg zu finden, mutig ins Unbekannte zu springen, Vater zu werden und vielen anderen Dingen. Kommt mit auf die Reise zum zweiten Album!
18.039 €
20.000 € 2. Fundingziel
180
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Lukas Droese - Album Nr. 2
 Lukas Droese - Album Nr. 2
 Lukas Droese - Album Nr. 2
Audio starten

Projekt

Finanzierungszeitraum 25.02.20 07:23 Uhr - 03.04.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst 2020
Fundingziel 16.000 €

Wenn wir gemeinsam dieses Ziel erreichen, kann ich mein Album eigenständig aufnehmen, herstellen und veröffentlichen.

2. Fundingziel 20.000 €

Das Geld aus dem zweiten Fundingziel geht komplett ins Marketing und Promotion. So helft ihr mir dabei, das Album in die Welt zu tragen.

Kategorie Musik
Stadt Hamburg
Worum geht es in dem Projekt?

Kurz und knapp: Mit eurer Hilfe möchte ich mein zweites Album veröffentlichen!

Ich bin ein unabhängiger Künstler, sprich: Ich habe kein großes Label oder andere Geldgeber hinter mir, sondern veröffentliche meine Musik über mein eigenes kleines Label. Das Schöne daran ist, dass ich kreativ alle Freiheiten habe und zu einhundert Prozent die Musik machen kann, die ich fühle.
Die Kehrseite wiederum ist, dass eine Albumproduktion ganz und gar nicht günstig ist und ich als unabhängiger Künstler alles aus eigener Tasche finanzieren muss.
Zum Glück leben wir im Jahr 2020, es gibt das Internet und Crowdfunding – und vor allem euch!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ich möchte auch mein zweites Album unabhängig und frei von kreativen Zwängen und Einmischungen veröffentlichen. Weil ich glaube, dass ich nur so das Beste aus meiner Musik und mir als Sänger und Songwriter rausholen kann.

Dieses Crowdfunding richtet sich an jede*n...
- ...Fan deutschsprachiger Musik.
- ...der oder die unabhängige, junge Künstler unterstützen möchte.
- ...der oder die glaubt, dass auch Popmusik Ecken und Kanten braucht.
- ...der oder die in Zeiten von Für-10-Euro-im-Monat-bei-Spotify-alles-hören noch handgemachte Musik hört.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Am liebsten würde ich euch einfach die neuen Songs vorspielen – denn am Ende sollte es vor allem um die Musik gehen! Ich bin überzeugt, dass das die beste Musik ist, die ich je gemacht habe und ich glaube auch, dass sie viele Leuten erreichen und bewegen kann.

Ich möchte dieses Album nicht nur „für“, sondern vor allem „mit“ euch realisieren. Denn das ist für mich das schönste am Crowdfunding: Durch eure Unterstützung seid ihr am Ende (wenn das Album da ist) nicht nur Hörer – ihr seid ein wichtiger Bestandteil des Entstehungsprozesses!
Und um einmal aufs „große Ganze“ zu blicken, setzt ihr mit eurer Unterstützung von meinem oder auch anderen Crowdfunding-Projekten ein Beispiel: Dass es auch 2020 noch möglich ist, als kreativ und finanziell unabhängiger Künstler zu leben und zu arbeiten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Alles was ich die letzten Jahre beiseitelegen konnte, habe ich die die ersten Aufnahmen für das Album gesteckt.

Mit dem ersten Ziel wird alles rund um die Produktion des Albums bezahlt:

• Produktion
• Studiomiete
• Mixing
• Mastering
• Honorare für Studiomusiker
• Artwork/Grafiken
• CD-Pressung
• GEMA Gebühren
• Fotos
• Musikvideos

Mit dem zweiten Ziel geht es ans Marketing:

• Promotion für Radio-, TV-, Online-, Print Promoter (die sorgen dafür, dass die Musik im Radio läuft, Artikel über das Album geschrieben werden etc.)
• Werbeanzeigen
• Plakatwerbung

ÜBRIGENS: Wenn das Projekt nicht erfolgreich ist, bekommt ihr euer Geld einfach wieder zurück, ihr habt also kein Risiko. Und meine Dankbarkeit für jede*n, der oder die mich als unabhängigen Künstler dabei unterstützt dieses Album zu verwirklichen, gibt es zu jedem Dankeschön dazu.

P.S.: Ich verdiene am Crowdfunding übrigens NICHTS - alles an Unterstützung fließt komplett in die oben genannten Punkte.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich bin Lukas – und vor ein paar Jahren saß ich noch als Angestellter in einer Bank und habe Bausparverträge verkauft. Bis ich irgendwann ins kalte Wasser gesprungen bin und entschieden habe, dass Musik machen mehr als ein Hobby für mich ist. Vor zwei Jahren habe ich mein Debütalbum "Alles wird" veröffentlicht und habe seitdem keinen anderen Job mehr als Songs zu schreiben und Konzerte zu spielen. Und dafür bin ich sehr dankbar.

Über die letzten Jahre ist ein fantastisches Team um mich herum entstanden, ohne dass ich heute nicht der Musiker wäre, der ich bin – und ohne das ich das ganze Projekt nicht ansatzweise stemmen könnte. Vor allem sind das
…mein Produzent Lars, mit dem ich schon seit über 10 Jahren zusammenarbeite.
mein Manager Siebeth, der seit vielen Jahren nicht nur kreativen Input gibt und mir im positivsten Sinne Feuer unterm Hintern macht, sondern immer einen Schritt weiter denkt.
meine Mitmusiker Timon, Thorben und Baumi, die im Studio und auf der Bühne dafür sorgen, dass ich so viel Spaß am Musik machen habe.
mein Verlag Bosworth Music und mein Verleger Lars, die mir dabei helfen meine Musik meinen Job nennen zu dürfen.
meine Co-Writer Nina und Hendrik, mit denen ich über die letzten Jahre viele schöne Songs schreiben durfte.
meine Video und Foto-Experten Paul, Jannik und Nicolas, die mit mir alle verrückten Ideen in Videos und Fotos umsetzen.

Mit den Einnahmen aus dem Crowdfunding habe ich die Möglichkeit all diesen tollen Leuten, die so viel Zeit und Herz in dieses Album investiert haben und immer hinter mir stehen, etwas zurückzugeben.

Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn auch ihr hinter dem Projekt steht und Unterstützer werdet!

Website & Social Media
Impressum
Lukas Droese
Papenhuder Str. 52
22087 Hamburg Deutschland

Kooperationen

"Best Pop National" - Assindia Awards 2020

Ich bin Gewinner der Kategorie "Best Pop National" bei den Assindia Awards 2020! Eine riesen Ehre für mich! Grade mich für unabhängige Künstler ist das meiner Meinung nach ein starkes Zeichen. Vielen Dank an die Jury des Assindia Awards.

Shutdown? Rise up! - Rettet die Dresdner Klubs
Musik
DE
Shutdown? Rise up! - Rettet die Dresdner Klubs
Der Klubnetz Dresden e.V. ist die Interessenvertretung von 13 Dresdner Klubs und versucht hiermit solidarisch die existenzbedrohenden Maßnahmen im Zuge des gegenwärtigen Shutdowns abzufedern, um den Fortbestand seiner Mitglieder zu sichern.
31.320 € 18 Tage
Corona-Courage Halle
Community
DE
Corona-Courage Halle
Wir wollen mit dieser Kampagne viele kleine Unternehmen in Halle (Saale) unterstützen, die aufgrund der Corona-Krise bedroht sind. // LOLALÜ / Ellen Blumensehnsucht / Kleintierpension Sissy und Lissy / Keramikerin Antje Halter / format filmkunstverleih / Zügelfrei e.V. / Julia Raab / Elfengrund...
33.893 € 17 Tage