Crowdfinanzieren seit 2010

Fotografie als Therapie?

Was ist, wenn eine junge Frau, die aufgrund ihrer Depression nicht mehr arbeiten gehen kann, gern einmal vor der Kamera stehen möchte ... und von ihrer Freundin an einen Fotografen empfohlen wird, der ebenfalls unter Depressionen leidet ... und beide beim ersten Shooting merken, Fotografie kann so viel mehr sein, als Bilder zu machen? Fotografie als Therapie? Ein Fotoprojekt in 14 Shootings.
Finanzierungszeitraum
10.08.20 - 12.09.20
Realisierungszeitraum
November 2020
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 600 €

Mit dem Erreichen des Fundingziels können 50 Exemplare des Buches produziert werden.
DIN A4, Hardcover, 115 g/qm Bilderdruck matt, ca. 180 Seiten

Stadt
Harsewinkel
Kategorie
Fotografie
Projekt-Widget
Widget einbinden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir möchten unsere Fotos und die dabei gemachten Erfahrungen als Model und Fotograf in einem Buch mit euch teilen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten gern unser Buch publizieren, vielleicht können wir damit Anregungen und Mut machen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Dies ist ein Projekt mit Herz und Seele.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Produktion des Buches

Wer steht hinter dem Projekt?

Herbert Ahnen, Amateurfotograf mit Bart und Glatze
Marie Schmidt, Frischling vor der Linse

Teilen
along comes mary
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren