Crowdfunding beendet
Am Ende ist man tot
Ein Spielfilmprojekt von Thalia-Schauspieler Daniel Lommatzsch. Mehr als 30 Schauspieler des Thalia Theaters sowie Bühnenbildner, Kostümbildner, Maskenbildner, Techniker und Assistenten des Theaters arbeiten mit viel Leidenschaft seit fast zwei Jahren unbezahlt an diesem Projekt. Damit unser Film im Jahr 2014 den Sprung auf die Kinoleinwand schafft, brauchen wir EURE HILFE!
12.105 €
Fundingsumme
132
Unterstütz­er:innen
05.02.2015

Statusupdate

Daniel Lommatzsch
Daniel Lommatzsch2 min Lesezeit

Freunde des Films,

wir haben uns im Sommer mit den Worten verabschiedet, dass wir uns in den Schnitt begeben.

Wir waren in den letzten Monaten nicht untätig. In Berlin und Hamburg hatten wir unsere Basis für den Schnitt aufgebaut, die Suche nach der Filmmusik, welche den Rhythmus und die Stilistik unseres Films unterstreicht, hatte begonnen und eine weitere Überlegung was die Ästhetik unseres Films angeht, beschäftigte uns.

Jetzt, fünf Monate später, können wir verkünden, dass der Schnitt fertig ist!!!

Wir haben einen weiteren Schauspieler des Thalia Theaters für unseren Film begeistern können. Felix Knopp und seine Band „My darkest star“ sind dabei die Musik für den Film zu komponieren.

Des Weiteren ist eine Grafikagentur dabei die Titel- und Abspannsequenzen zu designen.

Bitte entschuldigt, dass es ein wenig ruhig um uns geworden ist. Aber wir brauchten die letzten Monate für den Schnitt und hatten, unserem Gefühl nach, nichts Neues zu verkünden. Uns ist bewusst, dass wir mit unserem Vorhaben „Premiere 2014“ zu optimistisch waren und freuen uns jetzt auf eine „Premiere 2015“.

Vor kurzem haben wir ein Anschreiben gefunden, in dem das Projekt „Am Ende ist man tot“ konkret formuliert wurde und die Umsetzung begonnen wurde. Es war auf Januar 2012 datiert. Genau drei Jahre ist es her und in diesem Jahr werden wir es zur Premiere bringen.

Anbei präsentieren wir euch einen kleinen Eindruck von „My darkest star“ aus der Produktion „Draußen vor der Tür“ (Premiere April 2011). Live zu sehen zum letzten Mal am 18. März im Thalia Theater.

Datenschutzhinweis
29.10.2013

Danke!

Daniel Lommatzsch
Daniel Lommatzsch1 min Lesezeit
Teilen
Am Ende ist man tot
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren