Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Sport
ANJALI YOGA in Hamburg Eilbek
Wir schaffen Raum in Hamburg Eilbek für Generationen, einen Treffpunkt, um Yoga, Meditation und Thai Yoga Massage gemeinsam zu erleben. Einen Ort der Begegnung, der Ruhe und Entspannung. Für Dich ist bestimmt etwas dabei. Ob im Flow, Sportlich oder Spirituell, Alt und Jung & deine Kinder. Ein wärmender Tee, ein offenes Ohr, eine weiche Yogamatte, einfach ankommen und wohlfühlen. Das ist Anjali Yoga. Sei dabei und unterstütze uns bei der Realisierung und Renovierung unserer schönen Räume.
2.640 €
4.000 € Fundingziel
22
Fans
43
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 ANJALI YOGA in Hamburg Eilbek

Projekt

Finanzierungszeitraum 30.06.16 10:44 Uhr - 01.08.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Es geht sofort los!
Fundingschwelle 2.500 €
Fundingziel 4.000 €
Stadt Hamburg
Kategorie Sport

Worum geht es in dem Projekt?

Mit der Eröffnung von Anjali Yoga entsteht in Hamburg Eilbek ein warmer Raum für Yoga, Meditation und Thai Yoga Massage.

Anjali Yoga ist ein geschützter Ort, an dem du zu deiner Zeit sein kannst. Du triffst Freunde und Bekannte, trinkst Tee, der dich wärmt, lässt den Alltagsstreß hinter dir, bist einfach nur du selbst.

Anjali Yoga mit Anna, Jan und Lisa bietet dir ganzheitliches Yoga, lässt dich in Yin Yoga zerfliessen, vereint dich mit deinem Kind im Schwangeren Yoga, entstresst deine Kinder im Kinder Yoga und richtet Dich nach einem Hexenschuss im Rücken Yoga wieder auf. Manchmal reicht auch nur ein Tee und jemand der zuhört. Hier bei uns findest du, was du brauchst.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir bieten Dir im Schwangeren Yoga, im Rücken Yoga, im Kinder Yoga, im Yoga für Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene ein Fundament für die Entwicklung deines Körpergefühls und unterstützen Dich dabei, wieder in deine Selbstverantwortung zu kommen und das egal, in welchem Lebensalter du dich befindest.
Thai Yoga Massagen bieten Dir die Möglichkeit zu entspannen, dich fallen zu lassen, passiv in sanfte Dehnung und Mobilisation geführt zu werden, deine Energie wird wieder zum Fließen gebracht.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

In Hamburg Eilbek gibt es noch kein Yogastudio. Mit deiner Unterstützung, schaffst du für viele Hamburger östlich der Alster einen Ort, an dem sie nicht nur anonym Yoga praktizieren, sondern herzlich in Empfang genommen werden.

Du hilfst uns unseren Traum zu verwirklichen, in dem Stadtteil, in dem wir wohnen und leben, unsere Kinder in Kindergarten und Schule gehen, in dem wir schon mehrere Jahre (als Untermieter) Yoga unterrichten, ein eigenes Yogastudio zu eröffnen.

Schon lange haben wir nach passenden Räumlichkeiten gesucht und nun endlich gefunden. Es gibt aber viel zu tun.
Einiges haben wir bereits in Angriff genommen. Wände wurden rausgerissen, Türen versetzt, die Elektrik überholt.
Für die nächsten Schritte brauchen wir deine Unterstützung. Ein neuer, warmer und hochwertiger Boden für alle Räume (Yogaraum, Massageraum, Vorraum) muss angeschafft und verlegt werden. Ein stimmungsvolles Licht soll installiert werden.

Wir stecken all unser Herzblut in Anjali Yoga. Mit deiner Unterstützung in Form eines Dankeschöns bist auch du ein Teil von Anjali Yoga.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit deinem Geld wird in erster Linie ein schöner, robuster und warmer Boden für den Yogaraum, den Vorraum und den Massageraum gekauft.

Was uns außerdem noch fehlt, ist eine stimmungsvolle Beleuchtung, diese muss ebenfalls noch gekauft und installiert werden.

Unsere Arbeitskraft lassen wir mit voller Energie einfließen, was uns fehlt ist das Material. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Wer steht hinter dem Projekt?

Anjali Yoga sind Anna, Jan und Lisa.

Anna ist eine Yogalehrerin mit Herz und Seele, bei ihr bist du richtig aufgehoben, wenn du einen ruhigen, ausgeglichenen Yogastil bevorzugst, der völlig frei von Dogmen dich dort abholt, wo du dich gerade befindest.
Stets stehst du im Mittelpunkt, nicht allein, sondern aufgehoben in der Gruppe, dabei kann es auch mal sein, dass du deine Grenzen liebevoll kennenlernst - doch keine Angst, Anna schafft es immer jeglichen Leistungsdruck von deinen Schultern zu nehmen.
Mit Vorliebe unterrichtet Anna werdende Mütter und solche die Ihren kleinen Schatz bereits empfangen haben und sich wieder etwas mehr Zeit für sich nehmen möchten. Beckenbodenstärkende Übungen sind Bestandteil fast jeder ihrer Stunden, tieferliegende Gewebeschichten werden achtsam stimuliert und du bekommst einen geschützten Raum deinen Körper neu zu entdecken, dies gilt übrigens in jeder deiner Lebensphasen.
Ihr Unterricht ist abwechslungsreich, mal ruhig und mal intensiv - was allen Stunden beiwohnt ist der achtsame und liebvolle Umgang mit dir und die Einladung dich auf deinen Körper einzulassen - mit stimmungsvollen Mantren begleitet sie den Ein- und Ausklang ihrer Yogastunden.
Anna hat eine 2-Jährige, Berufsbegleitende Yogalehrerausbildung (BYV) absolviert, sowie eine Zusatzausbildung zur Yogalehrerin für Schwangerenyoga (BYV) und Rückbildungsyoga (BYV).
Durch viele Workshops, Weiterbildungen und die eigene Praxis hat sie einen großen Erfahrungsschatz gesammelt, die vor kurzem absolvierte Ausbildung zur Thai Yoga-Masseurin rundet das Portfolio ab und fließt regelmäßig mit in Ihre Stunden ein.

Jan ist vor 10 Jahren durch Hexenschuss und Rückenschmerz zum Yoga gekommen. Viele der Übungen, die er zuvor bei der Krankengymnastik lernte, fand er in den Yoga Übungen wieder. Durch stetige Praxis konnte er Schmerzfreiheit erlangen und öffnete sich dadurch langsam für den spirituellen Teil des Yoga. In seiner Yogalehrer Ausbildung ist er tief in Spiritualität und Meditation eingetaucht und gibt seine Erfahrungen mit offenem Herzen an dich weiter.

Lisa ist von Natur aus ein fröhlicher Mensch. Ihr Lächeln steckt an. Ihre ruhige, einfühlsame und offene Art auf Menschen zu zugehen bringt sie in ihre Yogastunden und in ihre Thai Yoga Massagen ein.
Bei Yoga Vidya begann ihre 400 Stunden Intensivausbildung zur Yogalehrerin im Oktober 2013. Seit Anfang 2014 unterrichtet sie Yoga und gibt so ihre Freude und Liebe zu Yoga weiter. Nach der Intensivausbildung in der Swami Sivananda Tradition im Ashram folgten viele Workshops, Weiterbildungen und Aufbauausbildungen mit Yin Yoga bei Power Yoga Germany, Faszien Yoga bei Daniela Meinl, Bhakti Yoga mit Janin Devi, Kai Treude und den Love Keys.
Im März 2016 folgte dann die Thai Yoga Massage Grundausbildung bei Lucie Beyer. Seitdem bietet Lisa auch Thai Yoga Massagen an.
Lisas Yogastunden sind mal dynamisch im Flow, mal ruhig mit Yin Yoga, mal kraftvoll mit klassischem Hatha Yoga, mal intensiv in die Tiefe gehend mit Faszien Yoga oder mal eine bunte Mischung aus allem.

Kuratiert von

Sport auf Startnext

Jeden Monat beleuchten wir eine Themenkategorie auf Startnext und stellen euch aktuelle Projekte und inspirierende Ideen vor. Die Projekte werden vom Startnext Team kuratiert. Im Monat Julil dreht sich alles rund um unsere neue Themenkategorie Sport: Auf unseren Kommunikationskanälen stellen w...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.911.951 € von der Crowd finanziert
4.922 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH