Crowdfinanzieren seit 2010

Unsere Visionen können die Zukunft verändern! Ein Film von Hoffen und Handeln in der Klimakrise, basierend auf einem Roman von Jostein Gaarder.

Was gibt uns in Zeiten der Klimakrise Hoffnung und die nötige Kraft, um uns für eine lebenswerte Zukunft einzusetzen? Die Suche nach Antworten führt die 15-jährige Anna ins Jahr 2082 - wo sie nicht nur ihrer eigenen Enkelin, sondern auch ihrem älteren Selbst begegnet. Unser Kurzfilm basiert auf Jostein Gaarders Jugendroman “2084 - Noras Welt” und wird als deutsch-norwegisches Projekt an der Filmakademie Baden-Württemberg produziert.
Finanzierungszeitraum
27.08.21 - 17.10.21
Realisierungszeitraum
Goodies 10/21. Drehstart 04/22
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
7.000 €
Stadt
Ludwigsburg
Kategorie
Film / Video
Projekt-Widget
Widget einbinden
11.07.2022

Begleitet unseren letzten Drehtag! / Join our last day of shooting!

Christina Honig
Christina Honig2 min Lesezeit

19 ereignisreiche Drehtage liegen hinter uns. Wir waren im Harz, in Stuttgart, in Trondheim und im Studio, haben zusammen mit unserer fantastischen Crew Corona getrotzt, Nächte durchgearbeitet, zusammen gelacht und geweint, improvisiert, umdisponiert und uns immer wieder gegenseitig motiviert. Nun steht unser letzter Drehtag in Deutschland bevor: Am Sa., 6. August 2022 drehen wir Novas Dorf der Zukunft, die Location liegt in der Nähe des Ludwigsburger Bahnhofs. Gerne möchten wir euch einladen, uns an diesem besonderen Tag als Kompars:innen / Statist:innen zu unterstützen. Menschen jeden Alters (auch Kinder in Begleitung der Erziehungsberechtigten), jeder Herkunft, jeden Geschlechts, mit und ohne Behinderungen sind eingeladen, Dorfbewohner:innen im Norwegen der 2080er Jahre zu spielen. Falls ihr dabei sein möchtet, schickt eine kurze Nachricht an [email protected]
Wir freuen uns, euch bald zu sehen!

Foto: Hauptdarstellerin Hanne Kjølmoen (ANNA) dreht mit unserem Norwegischen Team die Szene einer Fahrrad-Demo.

19 exciting days of shooting are behind us. We were in the Harz mountains, in Stuttgart, in Trondheim and in the studio, dealt with covid, worked through the nights with our amazing crew, laughed and cried together, improvised, rescheduled and motivated each other again and again. Now our last day of shooting in Germany is coming up: On Sat., August 6, 2022 we will shoot Nova's village of the future, the location is in Ludwigsburg, Germay. We would like to invite you to support us on this special day as extras. People of all ages (including children accompanied by their parents), origin, with and without disabilities are invited. If you would like to join us, please send an e-mail to [email protected].
We look forward to seeing you soon!

Photo: Main actress Hanne Kjølmoen (ANNA) on set with our Norwegian crew.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
ANNA - Tales for Tomorrow
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren