Crowdfunding beendet
Annalena Bludau: Pressung des Debütalbums
Mein Debütalbum „In The Black/Two-Spirit II“ soll auf CD gepresst werden. Es umfasst 11 Stücke, die alle von mir geschrieben und von Nicolai Schorr in seinem Studio In the Backroom aufgenommen wurden.
1.798 €
Fundingsumme
52
Unterstütz­er:innen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 30.09.13 09:47 Uhr - 03.11.13 23:59 Uhr
Startlevel 1.500 €
Kategorie Musik
Stadt Bremen
Website & Social Media
Impressum

Kooperationen

Insular Music

Insular is a new independent music label based in Hamburg.

FRANZISKA VON DEN DRIESCH

Sowohl die Fotographien auf dieser Seite, als auch die die später im Artwork des Albums zusehen sein werden sind von der großartigen Bremer Künstlerin Franziska von den Driesch!

SWOTFR

Somewhere Well Over The F***ing Rainbow Records!

Weitere Projekte entdecken

Stuhl bintou | Platz für soziale Nachhaltigkeit
Design
DE

Stuhl bintou | Platz für soziale Nachhaltigkeit

Lasst uns beweisen, dass gutes Design und hohe Qualität Hand in Hand mit sozialer Innovation und lokaler Produktion gehen können.
Kinderbuch "Ich und meine Yoni"
Literatur
AT

Kinderbuch "Ich und meine Yoni"

Ein Aufklärungsbuch für Kinder, das ihnen die bunte Welt der Vulva auf feinsinnige und kindgerechte Weise näherbringt.
ZIRBIS Zirbenholzschuheinlagen
Social Business
DE

ZIRBIS Zirbenholzschuheinlagen

Schweißfüße? Mit der Zirbenholzschuheinlage von ZIRBIS löst sich Ihr Schweißfußproblem in Luft auf. Regionale und nachhaltige Produktion
Dynamite Platten 2
Musik
DE

Dynamite Platten 2

Im Rahmen unseres Projektes "Diversität in Sachsen neu denken" beschäftigen wir uns mit der Sichtbarmachung noch unterrepräsentierter Menschen auf den Bühnen in Sachsen. Neben vielen...
Die weibliche Seite der Landwirtschaft - Buchprojekt
Landwirtschaft
DE

Die weibliche Seite der Landwirtschaft - Buchprojekt

Lasst uns gemeinsam die Landwirtschaft der Zukunft gestalten - eine Landwirtschaft im Einklang mit der Natur!
Kulturkiosk Schranke
Community
DE

Kulturkiosk Schranke

Ein Treffpunkt im Viertel für Begegnung, Beteiligung und gemeinsamen Stadtwandel