Crowdfunding beendet
Bodos neues Projekt „Antigone" ist ein antikes Theaterstück in modernem Gewand mit hochaktuellen Themen wie ziviler Ungehorsam und Wahrung der Menschenrechte. Im April haben wir zwei Aufführungen aufgezeichnet. Mit Eurer Hilfe schneiden wir aus dem großartigen Material, das dabei entstand, einen mitreißenden und bewegenden Theaterfilm. Außerdem fügen wir lustiges Bonusmaterial und exklusive Einblicke in die Produktion hinzu. Und wer uns unterstützt, erhält coole, exklusive Dankeschöns.
74.901 €
Fundingsumme
1.252
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Applaus, Applaus. Gut gemacht, ich tanze vor Freude mit dem Projekt!
25.06.2019

Mehr Einblick: Antigone im Gefängnis

Bodo Wartke
Bodo Wartke1 min Lesezeit

Das, was wir Euch heute zeigen, ist eine Idee davon, wie es werden kann. Die knapp dreiminütige Szene, ist noch lange nicht fertig. Aber sie ist schon ein guter Eindruck von der Liebe zum Detail, die hier umgesetzt wird. Möglich wird diese Detailarbeit auch durch Euch, die Unterstützer*innen unseres Crowdfundings! Denn je mehr wir einnehmen, desto tiefer können wir uns in die Feinheiten des Schnitts vertiefen.

Wenn Ihr etwas genauer wissen möchtet, was in der Schnittwerkstatt passiert, lest im Produktionstagebuch.

Datenschutzhinweis
Impressum
Reimkultur GmbH & Co.KG
Bodo Wartke
Rutschbahn 11
20146 Hamburg Deutschland
USt-IdNr.: DE306252186

Handelsregister HRA 120024
Amtsgericht Hamburg

vertreten durch:
Reimkultur vollintegrierte Parallelgesellschaft mbH
Rutschbahn 11
20146 Hamburg
Handelsregister HRB 140624
Amtsgericht Hamburg
Geschäftsführer: Sven Schütze
Rutschbahn 11
20146 Hamburg

USt-ID: DE306252186