Crowdfunding beendet
Die Aqua & Soul Familienbäder sind seit über 20 Jahren eine Institution in München. Tausende Kindern lernen jedes Jahr in unseren Bädern das Schwimmen - tausende Familien verbringen in unseren 3 Bädern qualitativ hochwertige Familienzeit. Ab Wiederöffnung möchten wir mit vielen neuen Schwimmkursen starten. Dafür brauchen wir Eure Unterstützung, damit wir diese Bäder über den Lockdown hinweg halten können und um Renovierungen vorzuziehen. Vielen Dank!
44.096 €
Fundingsumme
279
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Schwimmbäder auf der Kippe
 Schwimmbäder auf der Kippe
 Schwimmbäder auf der Kippe
 Schwimmbäder auf der Kippe
 Schwimmbäder auf der Kippe

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 01.03.21 10:21 Uhr - 31.03.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 22.02.2021 - 30.04.2021
Startlevel 9.500 €

Dieser Betrag sichert die aktuelle Kursplanung, -einteilung und Kundenbetreuung während des Lockdowns, um eine reibungslose Wiedereröffnung zu organisieren.

Kategorie Bildung
Stadt München

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Bei Aqua & Soul dreht sich alles rund um das Wohl der Familie im Wasser und an Land! Unser bereits in zweiter Generation und seit über 20 Jahren gewachsenes Kurskonzept für qualitativ hochwertige Familienzeit und unvergessliche Stunden im Element Wasser, bieten wir an mittlerweile 3 Standorten in München an. Unsere Kurse werden von über 35 an unserer Schwimmschule qualifizierten Kursleiter*innen mit Herz, Verstand, Geduld, heiter, wach, gelassen und doch bestimmt geleitet.

Der Betrieb und Erhalt von Schwimmbädern ist mit extrem hohen laufenden Kosten verbunden. Das ist auch der Grund, warum seit Jahrzehnten immer mehr städtische und private Schwimmbäder in Deutschland schließen müssen. Die Finanzierung der Schwimmbäder kann von den Städten und Bundesländern nicht mehr getragen werden, private Schwimmbadbetreiber*innen können die Kosten alleine nicht mehr stemmen. Und das kann katastrophale Folgen haben!
Denn: "Schwimmen können" ist lebenswichtig für den sicheren Aufenthalt im und am Wasser. Schwimmen und Bewegung im Wasser ist von jeher ein Teil unserer Kultur und für unzählige Menschen Ausgleich, Hobby, Sport und gesundheitlich in der Prävention und Rehabilitation von größter Bedeutung.

Wegen der Schließung unserer Bäder gibt es keine Einnahmen und die laufenden Kosten zum Erhalt der Bäder sind durch staatliche Unterstützungen nicht gedeckt. Wir möchten Euch maximal viele Seepferdchen Kompaktkurse anbieten, um die Wassersicherheit möglichst vieler Kinder zu schulen. Dafür müssen wir die Schließzeit im Sommer vermeiden, in der wir normalerweise notwendige Reparaturen durchführen. Das bedeutet, dass wir die Reparaturen vorziehen müssen.

Damit Aqua & Soul weiterhin für Familien und Kinder einen Raum zur gemeinsamen Entwicklung von Wassersicherheit, Wassererfahrung und Wasserkompetenz sein kann, freuen wir uns über Eure Unterstützung in diesen schwierigen Zeiten! Schaut selbst, welche „Dankeschön“-Pakete es gibt – wir möchten weiterhin für Euch da sein und freuen uns über Eure Hilfe! Ihr seid spitze! Vielen Dank!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir sind von ganzem Herzen und in zweiter Generation als Schwimmschule von unserer Mission überzeugt und möchten diese weiterführen und weitertragen:
Wassersicherheit und Wasserkompetenz von klein auf erlernen - Schwimmen als Teil unserer Kultur erhalten - Familien die Freude & Erfahrung an der Bewegung im Wasser ermöglichen!

Unser Ziel ist es dort mit unseren Schwimmkindern und -Familien weiter machen zu können, wo wir vor den Lockdowns aufgehört haben und zudem maximal viele Schwimmkurse für unsere Schwimmanfänger anbieten zu können.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir möchten mit unserer Cowdfunding Aktion alle Menschen erreichen, denen es wichtig ist, dass Kinder schwimmen lernen und ihnen unsere Schwimmbäder dazu weiterhin zur Verfügung stehen. Menschen denen das unvergleichliche Element Wasser mit seiner Leichtigkeit und ganz besonderen Anziehungskraft, genauso am Herzen liegt, wie dem gesamten Team von Aqua & Soul!

Wir möchten alle Familien erreichen, deren Kinder noch auf einen Platz in einem Schwimmkurs warten und hoffen, dass sich ein Schwimmkurs in 2021 realisieren lässt.

Wir freuen uns über jede Unterstützung und möchten Euren Alltag mit unseren ausgewählten Dankeschöns wieder ein wenig mit dem Element Wasser und Aqua & Soul in Verbindung bringen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Durch das 1. Fundingziel (9.500,- €) werden unsere aktuelle Kosten für Kursplanung, -einteilung und Kundenbetreuung während des Lockdowns unterstützt, damit wir eine reibungslose Wiedereröffnung organisieren können.
Sobald das finale Fundingziel (35.000,- €) erreicht wird, hilft es uns Reparaturen und Renovierungen vorzuziehen. Dadurch entfallen Schließzeiten der Schwimmbäder im nächsten Jahr und wir können mehr Schwimmkurse anbieten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Sebastian Korp und Liliane Tu sind seit der Gründung der Aqua & Soul Familienbäder im Jahr 2003 durch ihre Mutter Helga Korp Kursleiter*in für Baby-, Kleinkind- und Kinderschwimmen.
Seit 2013 führen die Geschwister als geschäftsführende Gesellschafter den Familienbetrieb.

Unterstützen

Teilen
Schwimmbäder auf der Kippe
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren