<% user.display_name %>
Projekte / Bildung
Der Mythos des Sisyphos: Interaktives Musiktheater Ein zauberhaftes Musiktheater mit Tanz und Videoprojektion, das nach Motiven von Albert Camus für Cello und Tanz geschrieben wurde, stammt aus der Feder der in Hamburg lebenden Komponistin Shiwen Wang (HfMT Hamburg). Der Zuschauer wird auf eine akustische und visuelle Erlebnisreise eingeladen. Das Stück findet im Rahmen des Deutsch-Französischen Kulturfestivals arabesques statt. Mit Charlotte Virgile Tanz, Michael Heupel Cello u.v
1.490 €
4.000 € Fundingziel
35
Unterstützer*innen
Projekt beendet

Projekt

Finanzierungszeitraum 09.02.18 14:22 Uhr - 23.02.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 25.02.2018
Fundingziel 4.000 €

Wenn wir das erste Fundingziel mit Eurer Hilfe erreichen, können davon u.a. die Künstlerhonorare und die Bühnenausstattung bezahlt werden.

2. Fundingziel 6.000 €

Wenn wir das zweite Fundingziel erreichen, haben wir mehr finanziellen Spielraum, was die Bühnenausstattung und technische Umsetzung des Projekts betrifft.

Kategorie Bildung
Ort Hamburg
Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Arabesques Hamburg e.V.
Barbara Barberon
Bei den Mühren 69a
20457 Hamburg

Weitere Projekte entdecken

AMA’ARA - The SONG of the WHALES
Film / Video
DE
AMA’ARA - The SONG of the WHALES
Eine audio-visuell innovativ erzählte, meditative Filmreise einer Frau zu den Walen und ihrem magischen Gesang. - In Memoriam Marina Trost
25.105 € (84%) 18 Tage