Crowdfinanzieren seit 2010
Das archiv/e ist ein medienübergreifendes, halbjährlich erscheinendes Blog-to-Print-Magazin, das in limitierter Auflage im Eigenverlag herausgegeben werden soll.
Finanzierungszeitraum
22.06.15 - 26.07.15
Realisierungszeitraum
1 Monat
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
8.000 €
Stadt
Berlin
Kategorie
Journalismus
Projekt-Widget
Widget einbinden
04.07.2015

Hitzefrei, aber nicht beim archiv/e Magazin!

Anselm Schwindack
Anselm Schwindack1 min Lesezeit

Hallo liebe Fans,

wir kommen so langsam ins Schwitzen und das nicht nur wegen des tollen Sommerwetters. :)

Das Fundingziel von 8000 € muss bis zum 26. Juli erreicht sein. Wir geben uns die größte Mühe und rühren die Werbetrommel, suchen Sponsoren und kontaktieren die Presse.

Ihr seid richtig super! Tausend Dank für Eure Unterstützung, liebe Freunde/innen, Familie und Printliebhaber/innen. Wir haben nämlich seit gestern die 2000 € Schallgrenze durchbrochen und damit 1/4 des gesamten Fundings gesichert.

Was ist passiert?
1. Die Buchhandlung Neues Kapitel aus dem Prenzlauer Berg ist unser erster offizieller Partner. Vielen Dank, liebe Karin.
http://www.neueskapitel.de/

2. Deutschland, deine Kreativen! Wir sind ganz stolz, dass Lina auf Newniq vorgestellt wurde und über das archiv/e berichten durfte.
https://www.newniq.com/blog/?p=1410

What's next?
Wir möchten schon etwas in den Händen halten. Daher lassen wir das erste Dankeschön, ein sommerliche Postkartenset mit Fotografien aus der Erstausgabe, bereits jetzt drucken.

Ihr könnt es euch hier sichern: https://www.startnext.com/archivemag/incentive/archiv-e-und-postkarten-set-105086

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Sonnige Grüße,
Lina und Anselm

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
Frau
Lina Göttsch
Bastianstr. 19
13357 Berlin Deutschland

Weitere Projekte entdecken

Teilen
archiv/e – Ein Blog. Ein Magazin.
www.startnext.com