<% user.display_name %>
Projekte / Journalismus
archiv/e – Ein Blog. Ein Magazin.
Das archiv/e ist ein medienübergreifendes, halbjährlich erscheinendes Blog-to-Print-Magazin, das in limitierter Auflage im Eigenverlag herausgegeben werden soll.
8.232 €
8.000 € Fundingziel
154
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
01.09.15, 08:34 Anselm Schwindack

Ihr lieben Crowdfunder, Unterstützer und Anhänger des archiv/e Magazins,

es ist soweit, wir wollen die Erstausgabe des archiv/e Magazins mit euch feiern! Wir treffen uns dazu am kommenden Samstag (5.9.) ab 13 Uhr im Studio BLINKBLINK (Gerichtstraße 25, Berlin Wedding). Wir bringen die Magazine und alles rund ums archiv/e mit. Für das leibliche Wohl werden take eat easy, Our/Vodka und LemonAid + ChariTea sorgen.

Wir freuen uns, wenn ihr vorbeikommt!

Voller Vorfreude,
Anselm und Lina

***

Studio BLINKBLINK
Gerichtstr. 25
S Wedding / M27 Nettelbeckplatz

*
Unser unabhängiges und medienübergreifendes archiv/e Magazin wird erstmalig beim Release präsentiert und angeboten. Live, zum anfassen und lieben lernen. Zusätzlich habt die Möglichkeit, die vom Crowdfunding bekannten besiebdruckten Turnrucksäcke und Postkartensets zu erstehen. Wir können es kaum erwarten!

*
Take Eat Easy erfindet das Essenserlebnis neu, indem sie mit ihrer Plattform die Möglichkeit geben, gutes Essen in weniger als einer Stunde nach Hause geliefert zu bekommen – oder eben zum Release. Wir erwarten zwischen 13 und 14 Uhr Fahrradkuriere, die uns mit verschiedenen Köstlichkeiten aus der Gegend versorgen. Es lohnt sich also doppelt, früh zu kommen.
[http://www.takeeateasy.de/]

*
Our/Berlin Vodka aus der Our/Vodka-Familie wird in Berlin produziert und händisch abgefüllt. Aus lokalen Zutaten entsteht ein Premium-Vodka mit Charakter, der zusätzlich zum Geschmack durch sein minimalistisches und charmantes Design überzeugt. Auch Our/Vodka sieht die Erstausgabe von archiv/e definitiv als Grund zu feiern. Darum lasst uns anstoßen! Prost!
[http://ourvodka.com/ourberlin]

*
LemonAid macht Limonade, wie sie sein sollte. Aus frischem Saft und fairem Handel. Die Zutaten sind biologisch angebaut und stammen von zertifizierten Kleinbauernkooperativen. LemonAid möchte trinkend die Welt verändern – und wir machen mit, denn so soll es sein und so soll es schmecken. Beim Release gibt es eine Auswahl der leckeren Limonaden und zum Mischen oder pur trinken die köstliche ChariTea Mate.
[http://www.lemon-aid.de/]