Crowdfunding beendet
ASYLAND - Ein Leben aus der Sicht von Vertriebenen
Wir nehmen uns leider zu oft das Recht, über Menschen zu urteilen, ohne ihnen einmal in die Augen zu schauen. Wir glauben Alles über Flüchtlinge zu wissen und kennen nicht einmal ihre Geschichte. Unser Ziel ist es, einen Film aus der Sicht von Vertrieben zu produzieren, die dicken Mauern der Flüchtlingsheime zu überwinden und dabei mit versteckten Kameras die Diskriminierung zu dokumentieren, denen Flüchtlinge tagtäglich ausgesetzt sind. Für die Einen ist es ein Film. Für Andere der Alltag.
4.256 €
Fundingsumme
145
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 ASYLAND - Ein Leben aus der Sicht von Vertriebenen
 ASYLAND - Ein Leben aus der Sicht von Vertriebenen
 ASYLAND - Ein Leben aus der Sicht von Vertriebenen
 ASYLAND - Ein Leben aus der Sicht von Vertriebenen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 15.01.15 16:07 Uhr - 08.03.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum März 2015 - Juni 2015
Startlevel 4.000 €
Kategorie Film / Video
Stadt Mönchengladbach
Website & Social Media
Impressum

Weitere Projekte entdecken

Ntombi-Langa Radio Project for South Sahara Africa
Community
DE

Ntombi-Langa Radio Project for South Sahara Africa

Vorgesehen ist ein Frauen-Radioprojekt in Bremen, der hauptsächlich Frauenspezifische Themen in südlichen Länder Afrika und auch global übertragen
Kulturbahnhof Leisnig - Sanierung der Empfangshalle
Social Business
DE

Kulturbahnhof Leisnig - Sanierung der Empfangshalle

In Sachsen entsteht ein Kulturbahnhof, ein Ort für Musik, Kunst, Begegnung und Austausch. Der brachliegende Bahnhof muss dringend saniert werden.
Papperlapapp - Werde Umweltheld*in im Kinderzimmer!
Spiele
AT

Papperlapapp - Werde Umweltheld*in im Kinderzimmer!

Papperlapapp Spielwelten schaffen Freiraum für den Einfallsreichtum der Kinder und setzen der Fantasie der Kleinen (und Großen) keine Grenzen.