Autismus Quergedacht: Das Buch
In diesem Buch beschreibe ich Autismus aus der Innensicht eines Autisten. Das Buch nimmt den Leser an die Hand und beschreibt anhand von Sprachbildern und Vergleichen das Leben mit Autismus. Dabei geht es nicht um den individuellen Autismus des Autors, sondern um die Unterschiede zwischen der Wahrnehmung und dem Alltag von Autisten und Nichtautisten.
7.179 €
6.500 € Fundingziel
129
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
02.02.2015

Danke :)

Aleksander Knauerhase
Aleksander Knauerhase1 min Lesezeit

Liebe Unterstützer und Fans,

ich möchte mich hier auch nochmal ganz herzlich für Euer Engagement und die Hilfe auf zahlreichen Wegen und Kommunikationskanälen bedanken.
Was passiert nun weiter?
Das Manuskript ist fast fertig. Ich feile noch ein wenig an der Reihenfolge der Texte. Der Text geht dann in den kommenden Tagen zum Lektorat.
Der Vertrag mit Book on Demand ist unterwegs und ich hoffe das so einige Arbeiten (Cover und Co) erledigt werden können bevor das finale Manuskript eingereicht wird.
Beim Covermotiv bin ich noch etwas unsicher. Wenn wir mehrere Varianten haben stelle ich Sie vielleicht im Blog vor. Dann könnt Ihr schon vorab Eure Meinung dazu sagen.
Es wird auf jeden Fall hier und in meinem Blog immer wieder Nachrichten über kleine Zwischenschritte, Meilensteine und Erfolge geben.

Es werden spannende Wochen und Monate und ich bin dankbar das ich soviel Unterstützung dabei habe das mein Buch auch erscheinen kann.

Liebe Grüße

Aleksander

02.02.2015 liest du gerade

Danke :)

Aleksander Knauerhase
Aleksander Knauerhase1 min Lesezeit