Crowdfunding beendet
Unter dem #autor_innensonntag findet seit 3 Jahren ein Online-Event rund um das Leben als Autor_in statt. Jeden Sonntag stellt Bloggerin und Autorin Justine Pust ein Thema vor - und hunderte Menschen nehmen über den Hashtag daran teil, tauschen Meinungen und Erfahrungen aus und vernetzen sich. Nun möchten wir, Emily Bähr und Justine Pust, den Sonntag mit einem Jahresplaner und Notizbuch, dem Writer's Journal, verbinden.
9.869 €
Fundingsumme
453
Unterstütz­er:innen
Alexander Katzmann
Alexander Katzmann Projektberatung "Das war eine beachtliche Crowd-Finanzierungsrunde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 #autor_innensonntag Writer's Journal
 #autor_innensonntag Writer's Journal
 #autor_innensonntag Writer's Journal
 #autor_innensonntag Writer's Journal
 #autor_innensonntag Writer's Journal

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 17.09.21 11:04 Uhr - 17.10.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Dezember 2021
Startlevel 1.000 €

Das Geld wird verwendet, um die Grundkosten abzudecken - darunter Produktion, Verpackung und Versand, sowie Belegexemplare für alle Beteiligten.

Kategorie Literatur
Stadt Rostock

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Neben einem klassischen Journal, Tools für Schreibende und den wichtigsten Terminen für alle Menschen in der Buchbranche, finden sich hier nicht nur alle Themen des Autor_innensonntags für ein Jahr, sondern auch Beitragsseiten mit Tipps von Expert_innen aus der Branche. Die Namen der Mitwirkenden werden nach und nach bekanntgegeben.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Zielgruppe umfasst alle Menschen, die schreiben, egal ob professionell oder als Hobby, oder gern damit beginnen möchten. Durch den Mix aus Jahresplaner, Schreibtools, Community und Erfahrungen von bereits etablierten Autor_innen, schaffen wir ein Projekt, von dem sowohl Neulinge als auch Profis profitieren können.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wenn wir mehr als 100 Kalender verkaufen, möchten wir einen Teil der Einnahmen verwenden, um eine Organisation zu unterstützen, die Menschen dabei hilft, lesen und schreiben zu lernen. Die Höhe der Spende errechnet sich aus der Summe der Bestellungen - einfach gesagt, je mehr Unterstützung das Projekt findet, desto mehr können wir spenden. Unser Ziel ist: Ein nützliches Journal für Schreibende und Unterstützung für jene, denen dieses Privileg noch fehlt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Nach erfolgreicher Finanzierung wird der Druck der Journale in Auftrag gegeben, anschließend der Versand vorbereitet, und diese dann mit Liebe verschickt, sodass die Planer voraussichtlich noch vor Weihnachten bei allen Schreibenden ankommen sollten.
Bei erfolgreicher Finanzierung wird das Geld für die Produktion, Organisation und den Versand verwendet, während ein Teil der Überschüsse an eine gemeinnützige Organisation gespendet wird. Die Organisation, an welche die Spenden geht, wird noch bekannt gegeben.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen Justine Pust, Gründerin des #autor_innensonntag, Autorin und Buchbloggerin, sowie Emily Bähr, Autorin, Lektorin und Grafikdesignerin.
Beide bewegen sich aktiv in der Buchbranche, lieben es zu planen und möchten dieses Herzenprojekt rund um den Sonntag realisieren, um mehr Menschen mit der Magie der Worte anzustecken.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
#autor_innensonntag Writer's Journal
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren