Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Sport
Die besten Spielerinnen und Spieler Österreichs der U24 Division im Ultimate Frisbee werden im Jänner 2018 an den World U24 Ultimate Championships in Perth, Australien teilnehmen. Dieses Projekt ist der Versuch, einen Traum wahr werden zu lassen.
11.870 €
14.000 € 2. Fundingziel
38
Fans
101
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 AUT U24 Ultimate Frisbee - Worlds 2018 in Perth

Projekt

Finanzierungszeitraum 19.10.17 08:28 Uhr - 15.12.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Jänner 2018
Fundingziel erreicht 11.200 €
2. Fundingziel 14.000 €
Mit dieser Summe kann für jedes Mitglied der U24 Teams die Teilnahmegebühr von 280€ für die WM gedeckt werden.
Zusätzlich zur Teilnahmegebühr könnten dann auch die Kosten für ein Set Nationalteam-Dressen für jede Athletin und jeden Athlet getragen werden.
Stadt Wien
Kategorie Sport

Worum geht es in dem Projekt?

Ultimate Frisbee ist die am schnellsten wachsende Trendsportart der Welt mit derzeit über 5 Millionen Spielerinnen und Spielern weltweit. 2015 wurde der Sport vom International Olympic Committee anerkannt. Die Spielidee ist, durch raumgreifendes Passspiel die Scheibe in die gegnerische Endzone zu bringen und dadurch Punkte zu erzielen. Gespielt wird 7 gegen 7 auf einem Feld, das 100x35m groß ist. Es gibt keine Schiedsrichter, da die wichtigste Regel der “Spirit of the Game”, also Fairness, ist.

In diesem Projekt geht es darum, die Athleten und Athletinnen der U24 Divisionen Herren und Damen bei ihrer Reise nach Perth zu unterstützen. Die Vorbereitungen auf das Großevent laufen bereits seit Herbst 2016 und bestehen aus Trainingslagern sowie Turnieren.
Unsere beiden Teams bestehen aus Sportlerinnen und Sportlern zwischen 18 und 23 Jahren. Die meisten von uns studieren derzeit und kommen aus allen Winkeln Österreichs.

Durch die finanzielle Unterstützung der beiden U24 Teams, ermöglicht man nicht nur die Erfüllung eine Traumes von 40 jungen Menschen, sondern auch die Annäherung an den Profisport.

Der Kern beider Teams kann auf große Erfolge in den Jugenddivisionen U20 und U17 zurückblicken:

Damen:
2012 Europameisterinnen und Spiritsieg U17
2013 Bronze und Spiritsieg bei der EM in Köln U20
2013 10. Platz und Spiritsieg bei der WM in Toronto U23
2014 4. Platz bei der WM in Lecco U20
2015 Europameisterinnen U20

Herren:
2009 Vize-Europameister in Wroclaw U20
2013 5. Platz bei der EM in Köln U20
2014 7. Platz bei der WM in Lecco U20
2015 5. Platz bei der WM in London U23
2016 4. Platz bei der WM in Wroclaw U20

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es, die U24 Kader finanziell bei der Vorbereitung und Turnierteilnahme zu unterstützen.
Dazu einmal ein Überblick über alle Kosten, die jedes einzelne Teammitglied zu tragen hat:

  • Turnierteilnahme Perth (Playersfee): 280€
  • Anteil an der Teamgebühr (Teamfee): 50€
  • Vorbereitungswochenenden: 300€
  • Hotel: 800€
  • Flüge: 1000€
  • Dressen: 70€
  • Verpflegung und Busticket vor Ort: 300€


Davon kann man maximal 600€ Förderung abziehen und es bleiben ziemlich genau 2200€ übrig.

Unser Ziel ist es, mit dieser Kampagne für jedes Teammitglied die Playersfee von 280€ finanzieren zu können.

Das Projekt richtet sich vor allem an Familie und Freunde der teilnehmenden Sportlerinnen und Sportler, an Freunde des Frisbeesports sowie an alle, die Interesse daran haben jungen Sportlerinnen und Sportlern die Möglichkeit zu geben, an einem Großevent am anderen Ende der Welt teilzunehmen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Durch die Unterstützung dieses Projekts wird 40 jungen Athletinnen und Athleten der Traum von der WM in Australien erfüllt, ohne dass sie sich um ihre finanzielle Zukunft sorgen müssen. Die Mitglieder der U24 Nationalteams im Ultimate Frisbee sind zum Großteil Studierende und verfügen daher nur über ein beschränktes Budget.
Mit der Förderung dieser Teams kann auch ein Teil zur Zukunft von Frisbee-Österreich beigetragen werden. Denn die Erfahrung, die Athletinnen und Athleten durch diese Meisterschaft sammeln, werden später in die Nationalteams der offenen Klasse weitergetragen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wenn wir unser Fundingziel von 11.200€ erreichen, kann für jedes Mitglied des Damen- und Herrenteams die Teilnahmegebühr von 280€ für das Turnier bezahlt werden.
Alles, was über das Ziel hinausgeht, wird verwendet, um die oben gelisteten anderen Kosten decken zu können (z.B. Nationalteamdressen).

Wer steht hinter dem Projekt?

Katharina Meissl, 22 Jahre alt, Kapitänin des U24 Damenteams im Namen aller Spielerinnen und Spieler der Österreichischen U24 Nationalteams. Wir sind 40 junge Athletinnen und Athleten aus allen Ecken Österreichs, die sich seit Herbst 2016 auf die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Perth, Australien vorbereiten.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

50.741.300 € von der Crowd finanziert
5.666 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH