Crowdfunding beendet
In "AVE MARIA" begibt sich "der grosse tyrann" auf die Suche nach dem heiligsten der weiblichen (Vor-)Bilder, der meist porträtierte Frau der Welt: Maria. Dazu untersucht der grosse tyrann eigene Verhaltensmuster, fragt, was diese mit Maria zu tun haben und bringt sie mit performativen Mitteln auf die Bühne.
2.707 €
Fundingsumme
48
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Grandios wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 AVE MARIA
 AVE MARIA
 AVE MARIA
 AVE MARIA
 AVE MARIA

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 25.10.18 19:42 Uhr - 21.11.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum August bis November 2018
Startlevel 2.000 €

Mit 2000 € ist es möglich, die Kosten für Kostüm- und Bühnenbild abzudecken. Die Seile müssen im Theater feuerfest sein und Maria-Kostüme brauchen viel Stoff.

Kategorie Theater
Stadt Gießen
Website & Social Media
Impressum
der grosse tyrann
Liliane Koch
Asterweg 53
35390 Gießen Deutschland

Kooperationen

Weitere Projekte entdecken

Donauwalther
Food
AT

Donauwalther

Walther für alle - Alle für Walther!
Der vegane Kinderbuchverlag
Literatur
DE

Der vegane Kinderbuchverlag

Jetzt ist die Zeit für ein neues "Normal", auch in Kinderbüchern.
Fotobuch - In Europe they respect human rights
Fotografie
DE

Fotobuch - In Europe they respect human rights

Fotodokumentation einer Seenotrettungsmission im Mittelmeer. Der Gewinn aus den Verkäufen wird zu 100% an Sea-Eye und Sarah Seenotrettung gespendet.