Black Pigeon  - Anarchistisches Zentrum Dortmund mit Buchladen
Wir wollen ein Anarchistisches Zentrum mit Buchladen in Dortmund realisieren. Doch was heißt das konkret? Konkret heißt das neue Räume für: Kunst, Kultur, Bildung, politische Arbeit, Gruppentreffen oder einfach nur ein Ort um sich ohne Konsumzwang treffen zu können. Generell ein Ort, an dem du deine Ideen zwanglos ausprobieren und verwirklichen kannst. Auch soll der Buchladen Black Pigeon, dessen Bestand um vegane Lebensmittel erweitert werden soll, darin Platz finden.
7.161 €
7.000 € Fundingziel
80
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
11.03.2016

Eröffnung des anarchistischen Buch- und Kulturzentrums am 18. März

Sascha Bender
Sascha Bender1 min Lesezeit

Nach der Hetzkampagne der Nazis gegen unseren Laden und den Vermieter, (könnt ihr auf unserer Website nachlesen) hat sich die Lage erstmal beruhigt und wir eröffnen wie geplant am 18. März den neuen Laden.
Wir freuen uns über euren Besuch.

Hier das Programm für den Tag:
Das Programm (der Zeitplan kann sich am Tag selbst verschieben):

  • ab 14.00 Uhr die Türen des Zentrums öffnen sich zum ersten mal – (veganes) Buffet und mehr
  • ab circa 15.40 Uhr Eröffnungsrede
  • ab circa 16.00 Uhr Duo Fadenlos (https://www.facebook.com/duofadenlos/)
  • ab circa 17.30 Uhr Christoph Holzhöfer singt Texte von Erich Mühsam (https://www.youtube.com/watch?v=EUEN-gO5dKs&index=8&list=PL4GQL-ZLZOoLvCS9Gb6mA5jVQE77wmBEm)
  • ab circa 19.00 Uhr Dond & Daniel lesen (http://www.dondunddaniel.de/)
  • ab circa 20.30 Uhr Rest in Risiko (https://www.youtube.com/watch?v=7W2sl-8AIVo&list=PLW-G0_Gl_IfDBohyuLayzlAF_t3b6wVdE&index=8)
  • ab circa 22Uhr Geigerzähler (http://gz.freak-animals.org/)
Impressum
Buch- und Kulturladen zur Förderung libertärer Philosophie e.V.
Sascha Bender
Wambelerstr. 4
44145 Dortmund Deutschland

Steuernummer: 317/5960/1278
VR6884 Amtsgericht Dortmund