Crowdfunding beendet
Stand 24.11.2020: Weiterhin ist der Bahnhofswald in Flensburg durch ein geplantes Hotel und ein Parkhaus akut gefährdet. Der Widerstand dagegen ist mächtig angewachsen. Seit dem 1. Oktober sind Baumbesetzer*innen im Wald und haben mehrere Baumhäuser errichtet. Wir bekommen enormen Zuspruch aus der Bevölkerung. Aber unverändert gilt: Nur eine Klage bietet die Chance, das Projekt zu stoppen. Sie ist vorbereitet und wird demnächst erhoben. Wir haben jetzt schon sehr hohe Anwaltsrechnungen.
8.569 €
Fundingsumme
153
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Applaus, Applaus. Gut gemacht, ich tanze vor Freude mit dem Projekt!
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Der Flensburger Bahnhofswald - akut bedroht
 Der Flensburger Bahnhofswald - akut bedroht
 Der Flensburger Bahnhofswald - akut bedroht
 Der Flensburger Bahnhofswald - akut bedroht
 Der Flensburger Bahnhofswald - akut bedroht

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 23.09.20 12:18 Uhr - 21.12.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Oktober 2020 - Januar 2021
Startlevel 4.000 €

Da es sich um ein Klageverfahren handelt, können wir den erforderlichen Betrag vorab leider nicht genau beziffern. Bitte unterstützt uns auch darüber hinaus.

Kategorie Umwelt
Stadt Flensburg

Projektupdates

21.02.21 - Der Wald wird heute geräumt und wurde bereits...

Der Wald wird heute geräumt und wurde bereits teilweise gerodet. Wie es dazu kommen konnte, zu lang es hier jetzt zu beschreiben. Wir versuchen so gut wie möglich online zu berichten:
https://bahnhofsviertelflensburg.wordpress.com
https://www.facebook.com/BahnhofsviertelFlensburg

E-Mails empfangen wir unter [email protected]

22.12.20 - Liebe Unterstützer*innen DANKE für die...

Liebe Unterstützer*innen
DANKE für die großartige Hilfe! Die bisher entstandenen Kosten sind damit fast gedeckt. Aber leider nur fast.
Wer hier neu dazu kommt oder noch weiter unterstützen möchte ... auf folgendem Konto geht das:

Spendenkonto bei der GLS-Bank
IBAN DE42 4306 0967 1018 7219 01
Kontoinhaberin Chr. Schmitz-Strempel
Verwendungzweck: „Bahnhofswald“

Viele Grüße und alles gute für Euch und für unsere Wälder

20.12.20 - Liebe UnterstützerInnen Dies ist der letzte...

Liebe UnterstützerInnen
Dies ist der letzte Tag unserer Crowdfunding Aktion.
Die Gute Nachricht: Der Wald ist noch da :-)
Sehr wahrscheinlich ist, dass die Verwaltung gerade mit unserem umfangreichen Widerspruch zu tun hat. Erste Maßnahmen am Wald konnten durch die BaumbesetzerInnen abgewendet werden. Dafür einen großen Dank von uns.
Leider benötigen wir noch etwas Unterstützung und es würde uns sehr freuen, wenn weitere Beiträge eingehen.
Alles Gute aus dem Wald und eine gesunde Weihnachtszeit.

25.11.20 - Wir haben die Beschreibung am 24.11.2020...

Wir haben die Beschreibung am 24.11.2020 aktualisiert. Seit dem 1.10.2020 sind einige Bäume von Aktivisten/Aktivistinnen mit Baumhäusern besetzt. Die Waldentwidmung ist von den Investoren beantragt worden, wogegen wir mit Hilfe unserer Rechtsanwälte Widerspruch eingelegt haben. Sollte dieser Widerspruch abgelehnt werden, wollen wir eine Klage einreichen.
Bitte helft uns weiter bei der Rettung des Waldes. DANKE!

Website & Social Media
Impressum
Bürgerinitiative Bahnhofsviertel Flensburg
Christiane Schmitz-Strempel
Tiesholz 1
24941 Flensburg Deutschland

Weitere Projekte entdecken

Programmieren lernen mit dem Foldio Papierroboter
Bildung
DE

Programmieren lernen mit dem Foldio Papierroboter

Foldios Coding Kit macht die digitale Welt greifbar und unterstützt Mädchen und Jungen ab 7 Jahren spielerisch und nachhaltig programmieren zu lernen
Klimaretten Selbermachen - wir wollen wachsen!
Umwelt
BR

Klimaretten Selbermachen - wir wollen wachsen!

Projekt für die Aufforstung des brasilianischen Regenwaldes durch ein Netzwerk von Kleinbäuer*innen, die Agroforste pflanzen.
Kulturbahnhof Leisnig - Sanierung der Empfangshalle
Social Business
DE

Kulturbahnhof Leisnig - Sanierung der Empfangshalle

In Sachsen entsteht ein Kulturbahnhof, ein Ort für Musik, Kunst, Begegnung und Austausch. Der brachliegende Bahnhof muss dringend saniert werden.