Im kommenden Sommer 2020 soll die Fertigstellung des Bahnsteiges in der Waldmühle erfolgen. Die Kräfte unserer ehrenamtlichen Helfer sind vom Zement anmischen der ersten Bauphase noch nicht erschöpft. Mit dieser Bausteinaktion möchten wir folgende Anschaffungen für die Ausgestaltung des Bahnsteigs tätigen: - Stromanschluss für die Beleuchtung - Fahrplanvitrine - Sitzgelegenheiten - Beschilderung des Bahnsteigs - Bäume & Begrünung
2.577 €
finanziert
34
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
02.06.2020

Kurier: Stadt Wien fordert Nahverkehr auf der Kaltenleutgebner Bahn

Fabian Köhazy
Fabian Köhazy1 min Lesezeit

Kürzlich gab es im Kurier zwei Artikel, worin die Stadt Wien eine Badner-Bahn ähnliche Nutzung der Kaltenleutgebner Bahn vorgeschlagen hat. Unser Verein hat bereits maßgeblich dazu beigetragen, dass es die Strecke überhaupt noch gibt. Schließlich waren auch ein Radweg und eine Bustrasse im Gespräch. Wir stehen einer Nutzung der für den Nahverkehr positiv gegenüber. Für die Umsetzung sind jedenfalls auch ernste Verhandlungen und ein gemeinsamer Wille notwendig.

Links:
https://kurier.at/chronik/oesterreich/erstes-konkretes-konzept-bim-linien-bis-niederoesterreich-verlaengern/400926830
https://kurier.at/amp/chronik/wien/strassenbahn-ausbau-positive-signale-aus-st-poelten/400928246

Impressum
Verein Kaltenleutgebner Bahn
Fabian Köhazy
Lastenstraße 13
1230 Wien Österreich

ZVR: 082103254