Crowdfunding beendet
Ballooon Art Ziel ist eine Edition von Folienballonobjekten zu realisieren welche von den Graffitis an den Wänden der Stadt München zu schwebenden „Graffitiballons“ werden. Entstehen hier die ersten „Graffiti- und Streetartballons“ Münchens ??? Jedenfalls ist das Projekt eine poetische Hommage an die Kreativität der Stadt.
38 €
Fundingsumme
2
Unterstütz­er:innen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 02.10.17 12:02 Uhr - 19.11.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum bis Herbst 2018
Startlevel 8.000 €

Mit diesem Fundingziel kann eine kleine Aktion " Graffiti- oder Streetartballon" realisiert werden.

Kategorie Kunst
Stadt München

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Stadt und Lebensraum München:
Folienballons gehören während des Oktoberfestes zum Stadtbild Münchens.
Ziel ist eine Edition von Folienballonobjekten:
Ein Graffiti als schwebendes Heliumballonobjekt …es entsteht ein „Graffitiballon“.
Die Luftballonobjekte sollen unter anderem während der Oktoberfestzeit an Münchner Kunsthotspots präsentiert werden.
…man stelle sich vor jemand läuft mit einem Graffitiballon während der Oktoberfestzeit durch die Stadt…Breitenwirkung/Innovation/Stadtbezug…Kunstraum.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Zielgruppe sind kunstinteressierte Leute welche ein nicht alltägliches Kunstobjekt und Kunstprojekt suchen. Die Ziele sind durch das Medium Luftballon, einen weiteren künstlerischen Blickwinkel auf Graffiti zu bieten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

...wer würde denn nicht gerne einen Graffitiballon schweben sehen?

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Umsetzung des Projekts.
Die Kunstobjekte sollen durch München schweben.

Wer steht hinter dem Projekt?

Bernd Sauter, Künstler Werksviertel München.

Unterstützen

Teilen
Ballooon Art
www.startnext.com