Crowdfunding beendet
Bandoneon und Tango gehören zusammen und sind ohne den jeweils anderen kaum vorstellbar. Und so wie sich um die Entstehung des Tangos zahlreiche Legenden ranken, so gibt es auch viele, vielleicht auch nicht so bekannte Geschichten um und über das Bandoneon. Fabian Klentzke (Sprecher & Pianist) und Jürgen Karthe (Bandoneónspieler) erzählen die Geschichte und die Geschichten des Bandoneons in diesem musikalischen Hörbuch in einer kurzweiligen und unterhaltsamen Form.
3.308 €
Fundingsumme
60
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Bandoneon-Hörbuch-Vom Erzgebirge nach Buenos Aires
 Bandoneon-Hörbuch-Vom Erzgebirge nach Buenos Aires
 Bandoneon-Hörbuch-Vom Erzgebirge nach Buenos Aires
 Bandoneon-Hörbuch-Vom Erzgebirge nach Buenos Aires
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 16.10.18 00:15 Uhr - 15.11.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Oktober /November 2018
Startlevel 2.500 €

Das ist die Hälfte der Produktionskosten für
-Design des Covers und Booklet
-CD-Hüllen
-Presswerk
-GEMA
Die andere Hälfte wird mit einem Privatkredit finanziert

Kategorie Hörspiel / Hörbuch
Stadt Dresden

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Mit startnext wollen wir einen Teil der CD- Produktionskosten finanzieren.
"Ach, das Bandoneon ist ein deutsches Instrument? Und wie kam es dann zum Tango?" Diese und andere Fragen hören wir immmer wieder nach unseren Konzerten. Eine Antwort darauf gibt unser fertig produziertes Hörbuch "Vom Erzgebirge nach Buenos Aires- wie der Tango zu seinem Instrument kam".

Zur CD erscheint ein ausführliches Booklet.

Musikalisch umrahmt wird dies durch
Musikstücke in unterschiedlicher Besetzung
– vom Solobandoneón, über ein Duo
mit Klavier bis hin zu Stücken im Trio mit
Gesang bzw. Kontrabass. Dabei wird die
Bandbreite der Musik zu Gehör gebracht,
die in der Geschichte des Bandoneóns
eine wesentliche Rolle spielte, von der
erzgebirgischen Volksmusik über den
Schlager, Klassik, traditionellen Tango
bis hin zu Astor Piazolla

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Alle die Freunde und Freundinnen des Bandoneons, Tangobegeisterte, Hörbuch-Fans und Musikliebhaber, die es kaum erwarten können, dass das Hörbuch endlich erscheint, und die es unbedingt jetzt schon kaufen möchten (siehe "Dankeschön" 1 -3) oder die das Projekt an sich unterstützen wollen.
Ziel sind 2500 EUR, damit wäre die Hälfte der Produktionskosten finanziert.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wer das dieses feine Hörbuch hören will, sollte das crowdfunding mit seiner Vorabbestellung ("Dankeschön" von 1, 2 oder 3 CDs zum Vorzugspreis) und Bezahlung unterstützen und uns damit bei der Finanzierung des Projekts helfen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die CD wird bei einem Dresdner Hörbuch-Label erscheinen.
Die Produktionskosten tragen wir selbst. Verwendet wird es für
-Label
-Design des Covers und Inlays
-CD-Hüllen
-Presswerk
-GEMA

Wer steht hinter dem Projekt?

Tango Amoratado

Jürgen Karthe - Bandoneón
Fabian Klentzke - Piano/ Sprecher

www.tango-amoratado.com

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Bandoneon-Hörbuch-Vom Erzgebirge nach Buenos Aires
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren

Dieses Audio wird von Soundcloud abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an SoundCloud Global Limited & Co. KG (Deutschland) als Betreiberin von Soundcloud zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren