Künstler, Kaiser, Hipster, Extremisten, Pharaoninnen, Philosophen, Propheten, Priester und Revoluzzer – eines haben sie alle gemeinsam: Ihre Gesichtsbehaarung ist nicht bloß eine Laune der Natur. Sie ist Bekenntnis oder Protest, zeigt Zugehörigkeit oder Abgrenzung. Bärte und Nicht-Bärte kennzeichnen ganze Epochen. Dieses Buch bietet ein Sammelsurium erstaunlicher wie absurder Bartbegebenheiten in Text und Bild.
1.587 €
Fundingsumme
52
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt / Projektberatung
Die Kampagne ist ein toller Erfolg! Ich freue mich mit dem Projekt!
 Bartgeschichten
 Bartgeschichten
 Bartgeschichten
 Bartgeschichten
 Bartgeschichten

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 10.03.21 09:46 Uhr - 11.04.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum bis 26. April 2021
Startlevel 1.000 €

Mit diesem Ziel ermöglicht ihr die Fertigstellung des Buches und aller versprochenen Startnext-Goodies!

Kategorie Literatur
Stadt Erlangen

Weitere Projekte entdecken

Saving Hackbarth´s
Community
DE

Saving Hackbarth´s

Ein Stück authentisches Berlin bewahren
GURKSvinum - Moderner Wein in historischen Mauern
Landwirtschaft
DE

GURKSvinum - Moderner Wein in historischen Mauern

Von der Traube zur ersten eigenen Flasche. Dabei sein! Unterstützen! Erleben! Genießen! Wir nehmen Euch mit in den Aufbau unseres Weingutes!
Solidarinitiative für freie Theaterschaffende
Theater
DE

Solidarinitiative für freie Theaterschaffende

Gemeinsam unterstützen wir freie Künstler_innen im Umfeld der Schaubühne, die besonders unter den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie leiden.