Crowdfunding beendet
Mein Plan ist, am 30. Juli 2017 in Basel loszuwandern und die ca. 900km bis nach Rotterdam dem Rhein entlang zu Fuss zurückzulegen. Ich werde die ganze Reise aus der Sicht von Marvin, einem jungen Lachs, der zurück ins Meer schwimmt, dokumentieren. Ziel meines Projektes ist es, aufzuzeigen, wo Hindernisse im Rhein auftauchen, wo noch Handlungsbedarf besteht und somit die Rückkehr des Lachses in die Schweiz zu unterstützen.
1.400 €
Fundingsumme
13
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Basel - Rotterdam in 50 Tagen
 Basel - Rotterdam in 50 Tagen
 Basel - Rotterdam in 50 Tagen
 Basel - Rotterdam in 50 Tagen
 Basel - Rotterdam in 50 Tagen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 04.05.17 10:59 Uhr - 04.06.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 30. Juli - 18. September 2017
Startlevel 9.000 €
Kategorie Umwelt
Stadt Basel

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Noch vor 100 Jahren war der Rhein der wichtigste Lachsfluss Europas. In den letzten Jahren sind aber immer mehr Hindernisse wie Wasserkraftwerke aufgetaucht, die dem Lachs eine Rückkehr vom Meer nach Basel verunmöglichen. Mit meiner Wanderung möchte ich diesen Hindernissen auf die Spur kommen und aufzeigen, wo noch Handlungsbedarf besteht. Das ganze Projekt verpacke ich spielerisch, indem ich jeden Tag einen Blogeintrag aus der Sicht von Marvin, einem jungen Lachs, verfasse.
Inspiriert wurde dieses Projekt vom Lachsprojekt des WWF (www.salmoncomeback.org). Die Umsetzung findet in Zusammenarbeit mit dem WWF Schweiz statt, womit auch die Richtigkeit der publizierten Informationen gewährleistet werden kann.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

50 Tage nach Abmarsch in Basel möchte ich in Rotterdam ankommen. Dabei möchte ich einen qualitativ hochwertigen Beitrag zum Lachsprojekt geleistet und die Menschen dafür sensibilisiert haben. Ich freue mich über die Unterstützung von jedem, der sich für Umweltschutz und innovative Ideen in diesem Bereich interessiert.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ihre Unterstützung finanziert mein Projekt, welches einen Beitrag zur Rückkehr des Lachses in die Schweiz leistet. Zudem erhalten Sie eine spannende Geschichte des Lachses Marvin, die Ihnen einen tollen Einblick in das Lebens dieser Fischart und dem Lebensraum Rhein gibt. Kommt mehr Geld zusammen, als ich für diese Reise benötige, wird der Überschuss an das Lachsprojekt vom WWF gespendet (www.salmoncomeback.org)

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Ihr Geld fliesst in die benötigte Ausrüstung, Übernachtungen und Verpflegung während meiner Reise. Zudem ermöglicht Ihre Unterstützung die Erstellung einer umfangreichen Dokumentation meiner Reise.

Wer steht hinter dem Projekt?

Eine innovative Studentin für Life Science Technologies mit Schwerpunkt Umwelttechnologie, die sich schon ihr ganzes Leben lang stark mit der Natur und ökologischen Zusammenhängen befasst hat und mit diesem Projekt eine verrückte Idee Realität werden lassen möchte.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Basel - Rotterdam in 50 Tagen
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren