<% user.display_name %>
Wir sind auf euch angewiesen, denn wie alle Kulturschaffenden trifft auch uns die Corona-Krise mehr als hart. Mit eurer Hilfe können wir es durch diese einmalig schwere Zeit schaffen und weiterhin am kulturellen Programm in Darmstadt arbeiten. Helft uns mit eurer Unterstützung auch nach der Corona-Krise weiter Wohnzimmerkonzerte veranstalten zu können.
6.622 €
5.000 € 2. Fundingziel
177
Unterstützer*innen
20Tage
Flexible Kampagne: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
 Bedroomdisco Benefetz
 Bedroomdisco Benefetz
 Bedroomdisco Benefetz
 Bedroomdisco Benefetz
 Bedroomdisco Benefetz

Projekt

Finanzierungszeitraum 27.03.20 11:24 Uhr - 30.04.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst 2020
Fundingziel 3.000 €

Mit diesem Betrag können wir die laufenden Kosten decken und hoffentlich auch nach der Krise weiter Konzerte veranstalten. Das Dankeskonzert wird realisiert.

2. Fundingziel 5.000 €

Wir werden das überschüssige Geld für einen kleinen Puffer nutzen und können es in dringend notwendige Technikneuanschaffungen stecken.

Kategorie Musik
Stadt Darmstadt
Worum geht es in dem Projekt?

Auch wir sind von der Corona-Krise stark gebeutelt, mussten Konzerte absagen und haben weiterhin laufende Kosten. Damit wir zumindest unsere Fixkosten ohne Probleme bezahlen können, sind wir auf eure Hilfe angewiesen. Und im Gegenzug schenken wir euch, was wir am besten können: Einen tollen Abend voller Musik in einer geheimen Location!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten weiterhin unsere Wohnzimmerkonzerte in Darmstadt durchführen können. Zu dem besonderen Konzept gehört, dass die Konzerte auf Spendenbasis stattfinden, was wir in Zukunft gerne beibehalten möchten. Damit jede*r unabhängig von seinem Einkommen Musikkultur in Darmstadt genießen kann und sich über den Wert von Kultur für sich selber Gedanken macht.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Damit es weiterhin die Wohnzimmerkonzertreihe geben kann. Damit die kulturelle Landschaft in Darmstadt weiterhin bunt bleibt. Damit wir kleineren und unbekannten Bands eine Bühne geben können und damit ihr weiterhin tolle und neue Musik in wechselnden Locations genießen könnt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird genutzt, um Mieten für Büro & Lagerflächen zu bezahlen, Konzertausfälle, Hotelkosten und sonstige anfallende Kosten zu begleichen. Falls wir nach dem Überstehen von Corona noch Geld übrig haben, werden wir dieses nutzen, um endlich unsere in die Tage gekommene Technik ein wenig zu erneuern. Ein neues Mischpult muss dringend her, Mikrofone, Ständer und vieles mehr muss nach Jahren einfach mal erneuert werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Verein Live at Bedroomdisco e.V. veranstaltet seit nunmehr acht Jahren Wohnzimmerkonzerte in Darmstadt. Anfangs handelte es sich wirklich nur um Wohnräume, doch mit der Zeit wuchs der Fundus an Off-Locations auf Getränkemärkte, Kirchen, Dachterrassen, Gärten, Keller, Büroräume, Tonstudios und vieles mehr an. Damit es nach über 120 Konzerten auch weitergehen kann, brauchen wir eure Unterstützung.

Impressum
Live at Bedroomdisco e.V.
Frederick Rühl
Markplatz, 13
64283 Darmstadt Deutschland
Shutdown? Rise up! - Rettet die Dresdner Klubs
Musik
DE
Shutdown? Rise up! - Rettet die Dresdner Klubs
Der Klubnetz Dresden e.V. ist die Interessenvertretung von 13 Dresdner Klubs und versucht hiermit solidarisch die existenzbedrohenden Maßnahmen im Zuge des gegenwärtigen Shutdowns abzufedern, um den Fortbestand seiner Mitglieder zu sichern.
36.008 € 9 Tage