Crowdfunding beendet
"Benni und Keks" ist ein Kinderbuch für hundebegeisterte Leute ab 8 Jahren, die am liebsten in einer Welt ohne Tierversuche leben würden und Geschichten über Menschen mögen, die Schwierigkeiten aus eigener Kraft überwinden - am besten mit kreativen Ideen und tollen Kumpels :-)
7.702 €
Fundingsumme
157
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Benni und Keks
 Benni und Keks
 Benni und Keks
 Benni und Keks
 Benni und Keks

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 16.03.22 17:00 Uhr - 01.05.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mai 2022
Startlevel 6.100 €

Mit 6.100 € kann das Buch fertiggestellt und die erste Auflage gedruckt werden. Gebühren und die Kosten für den Versand der Dankeschöns sind auch schon dabei.

Kategorie Literatur
Stadt Hatzfeld (Eder)

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Früher oder später wünschen sich fast alle Kinder einen Hund.

Man hält Kriegsrat in der Familie, und dann geht's los: Was denn für einen Hund? Woher soll der kommen? Ah, aus dem Tierschutz. Super Idee! Aber was ist, wenn es nicht klappt? Wenn er Macken und komische Verhaltensweisen hat? Was, wenn der Hund gar nicht so pflegeleicht ist? Oder wenn Erwartungen nicht erfüllt werden? Muss er dann wieder ausziehen?

Am Beispiel eines ehemaligen Laborbeagles erzählt "Benni und Keks" eine Geschichte für Kinder ab 8 Jahren und gibt einige wichtige Infos darüber, wie man den Laborhunden helfen kann.

Es geht um Zusammenhalt, zweite Chancen, den Mut, seine Meinung auch mal zu ändern - und auch mal über seinen Schatten zu springen, indem man für unbequeme Dinge eintritt.

Über das Buch:
Die 10jährige Benni ist nicht wirklich begeistert, als der Rest ihrer Familie einen Hund adoptieren will. Benni möchte lieber ein Pony, in Urlaub fahren, ein neues Handy... kurz gesagt: Benni hat andere Pläne.

Wie es dazu kommt, dass dann doch ein (Labor-)Beagle in die Familie einzieht und welche Hindernisse im Zusammenleben mit einem Tierschutzhund aus dem Weg geräumt werden müssen, erzählt Benni als gleichermaßen skeptische und empathische Protagonistin - Happy-End inklusive!

Übrigens: Belastende oder gar grausame Szenen gibt es in "Benni und Keks" nicht.

Auf den Fotos seht ihr das Cover, Einblicke in die zeichnerische Umsetzung und Screenshots vom Inhalt.

Mit meiner witzigen, liebevollen Story und Isabelles bezaubernden Illustrationen möchte ich ein schönes, ordentliches Produkt bieten und Bücher herstellen, die neben den gängigen Verlagsprodukten bestehen können.

Benni und Keks ist ein Buch für tierliebe Kinder ab acht, die schon selbst lesen können, aber es eignet sich genauso gut, um gemütlich vorgelesen zu werden – am besten von lieben Menschen, die sich für Tierschutz interessieren und die vielleicht selbst auf der Suche dem passenden vierbeinigen Begleiter sind.

Auf einen Blick:

  • 192 Seiten
  • 75 farbige Illustrationen
  • Hardcover mit Fadenbindung
  • Hochformat 16,5 x 22 cm
  • klimaneutral gedruckt auf nachhaltigem Papier
  • in Deutschland produziert

Das Buch wird ab Ende Mai zum Preis von 16,95 € im Buchhandel bestellbar sein - vorausgesetzt, das Crowdfunding ist erfolgreich!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?
  • tierliebe Kinder ab 8
  • Eltern, die qualitativ hochwertige Bücher schätzen
  • Lehrende, die den Themenkomplex "Tierschutz" und "Tierversuche" einplanen möchten
  • alle, die sich für Tierschutz interessieren und schon immer wissen wollten, wie sich ehemalige Laborhunde in ganz normale Familien integrieren lassen
  • jeder, der etwas dazu beitragen möchte, dass Tierversuche eines Tages Geschichte sind.

Mit meinem Kinderbuch möchte ich auf angenehme Weise ein Thema behandeln, das Interesse weckt, aber auch Berührungsängste hervorruft und Angst macht - wir alle kennen schreckliche Bilder und schlimme Beispiele. Für mich ist es wichtig, Kinder vorurteilsfrei und spielerisch dafür zu interessieren, in welcher Welt sie leben möchten.

Gleichzeitig möchte ich Vorurteile und Vorbehalte abbauen und dazu ermutigen, als Alternative zum Hund vom Züchter vielleicht einem Laborhund eine Chance zu geben - ohne jedoch die tierhaltenden Institute in die Pfanne zu hauen oder Beteiligte in Misskredit zu bringen.

Und ich möchte ein Bewusstsein dafür schaffen, dass jeder von uns durch sein eigenes Verhalten die Situation verbessern kann.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Es wäre großartig, wenn ihr mein Projekt unterstützt, weil


  • wir ein schönes, spannendes Buch mit einer herzerwärmenden Geschichte geschaffen haben, das die Tierversuchsthematik von einer ganz anderen Seite her angeht
  • es so ein Buch noch nicht gibt :-)
  • viele Menschen nicht wissen, dass in Deutschland Jahr für Jahr an tausenden von Hunden, hauptsächlich Beagles, Tierversuche durchgeführt werden - vor allem, um uns und unseren Haustieren ein besseres Leben zu ermöglichen
  • noch längst nicht jeder weiß, dass man bei entsprechender Eignung ehemalige Versuchshunde adoptieren kann
  • aus diesen Hunden ganz normale Familienhunde werden können
  • man mit Geduld und Spucke (fast) alle Schwierigkeiten beseitigen kann
  • man manchmal einen kleinen Umweg gehen muss, um zum Ziel zu gelangen
  • Tierschutz und Menschenliebe zusammengehören
  • Freundschaft und gute Kommunikation tolle Sachen sind.
Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Erreichen des ersten Fundingziels (6100 Euro) kann ich das Buch professionell layouten/setzen und die erste Auflage (650 Stück) trotz des rasanten Anstiegs der Papierpreise klimaneutral und nachhaltig in Nürnberg drucken lassen.
Weiterhin finanziere ich mit dieser Summe die anfallenden Gebühren und den Versand der Dankeschöns.

Mit dem Erreichen weiterer Fundingziele könnte ich die bereits getätigten Ausgaben für Illustrationen und Cover, Lektorat/ Korrektorat, die Produktion der Dankeschöns und die anfallenden Kosten und Gebühren für den Vertrieb abdecken.

Wenn am Ende ein Überschuss vorhanden sein sollte, spende ich den an die Laborbeaglehilfe e.V.

Mit eurer Unterstützung geht ihr keinerlei Risiko ein.
Denn nur, wenn das erste Fundingziel erreicht ist, wird das Geld für die bestellten Produkte eingezogen. Ist das Crowdfunding nicht erfolgreich, wird kein Geld von euch abgebucht.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Autorin bin ich, Marion Weigel. Unter dem Pseudonym Megan McGary schreibe ich Bücher, eigentlich solche für Erwachsene.
Oft geht es darin um Beagles, weil mir diese Hunde ganz dicht am Herzen liegen: Ehrenamtlich arbeite ich im Team eines gemeinnützigen Vereins mit, der sich um die Entlassung und Vermittlung ehemaliger Laborhunde kümmert.
Hauptberuflich bin ich Polizeibeamtin. Mit meiner Familie und etlichen Hunden und Katzen lebe ich in Nordhessen.

Kinderbücher sind für mich etwas ganz Besonderes. Über dieses Medium kann man wichtige Themen in einer altersgerechten, mit Humor garnierten Sprache verpacken und servieren, ohne den erhobenen Zeigefinger zu Hilfe nehmen zu müssen. In meinem Projekt steckt darum nicht nur viel Herzblut, sondern auch ein hoher Anspruch an Professionalität.

Ohne die richtigen Bilder sind Kinderbücher aber irgendwie keine Kinderbücher.
Illustriert wurde "Benni und Keks" deshalb von Isabelle Grunwald, die damit bereits ihr drittes Buchprojekt umsetzt. Isabelles bezauberndes Portfolio ist unter www.kritzellise-illustriert.de oder auf www.instagram.com/kritzellise/ zu finden.

Ich würde mich freuen, wenn ihr Benni und Keks und Isabelle und mich auf Instagram begleitet: www.instagram.com/benni_und_keks/

Bei der Verwirklichung des Projekts helfen könnt ihr auch schon, indem ihr darüber redet:
Erzählt anderen davon, teilt meine Beiträge, macht einen Aushang in eurer Schule oder in eurer Firma (wenn ihr Vorlagen dafür braucht: einfach bei mir melden!)
Egal womit - vielen lieben Dank, dass ihr Benni und Keks unterstützt!

Machen statt meckern: Zusammenhalt, Tierschutz und der Mut, sich mit notwendigen Veränderungen zu befassen, fängt bei Kindern an.
Dieses Projekt wurde von der Startnext VI Vielfaltoskop ausgezeichnet.
Mehr Projekte entdecken

Projektupdates

03.05.22 - Danke, danke, danke! Ich weiß gar nicht, was...

Danke, danke, danke!
Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll, außer: Ihr seid so toll!
Das Crowdfunding für "Benni und Keks" ist beendet. Erfolgreich! 157 tolle Menschen haben mich und das Buch unterstützt, 7702 € sind zusammengekommen, das sind sensationelle 126 %.

Damit bezahle ich den Buchsatz, die Druckkosten, die Gebühren und die Beschaffung sowie den Versand der Dankeschön-Pakete - und einen Teil der Kosten, die ich schon vorfinanziert habe!
Vielen Dank für die ganzen Storys, für das Teilen, für jeden Beitrag!

Mit dieser Summe hätte ich nicht gerechnet, und ich bin stolz und glücklich, dankbar und immer noch total aufgeregt. Ich renne seit heute morgen nur noch im Kreis und muss mich wohl erst mal sammeln, denn jetzt gibt es ja einiges zu tun!

"Machen statt meckern" ist der Slogan zum Buch, und ihr habt gemacht! Das ist so fantastisch! Ich halte euch über alle weiteren Schritte auf dem Laufenden, und wenn ihr Lust habt, könnt ihr auf Instagram @benni_und_keks teilhaben an der weiteren Reise.

Ihr Lieben, ehrlich, ich danke euch von ganzem Herzen. Ihr habt es ermöglicht, dass ein tolles, wunderschönes Kinderbuch entsteht.

Liebe Grüße und bis bald :-)
Marion

28.04.22 - Es gibt wunderbare Neuigkeiten :-) Gestern um...

Es gibt wunderbare Neuigkeiten :-)
Gestern um die Mittagszeit haben wir das erste Fundingziel erreicht - 100 Prozent!
Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie glücklich mich das macht!
Vielen, vielen Dank an alle Unterstützer!
Natürlich habe ich sofort den Druck des Buches in Auftrag gegeben, denn ihr sollte ja nicht länger als unbedingt nötig auf eure vorbestellten Bücher und die anderen Dankeschöns warten.
Einen Liefertermin habe ich noch nicht, aber bis Mitte Mai dürften wir dann mit dem Verschicken beginnen können. Ich freu mich drauf!
Außerdem habe ich nun die sogenannte "Titelmeldung" abgesetzt, das ist die Eintragung in das sogenannte "Verzeichnis lieferbarer Bücher". Das bewirkt, dass "Benni und Keks" ab dem 10. Juni von allen Buchhändlern bestellt werden kann.
Bis dahin habt ihr natürlich läääängst eure Pakete erhalten.

Fast noch toller als die Tatsache, dass mein Buch nun wirklich erscheinen kann, ist, dass so viele von euch richtig mitgefiebert haben - es gab ganz viele liebe Rückmeldungen und Glückwünsche. Die Crowd hat wirklich eine Riesen-Kraft!

Vielleicht kommen ja noch ein paar Unterstützer hinzu?
Jetzt sind es nur noch drei Tage, dann geht diese aufregende, aufreibende und schöne Crowdfunding-Zeit schon wieder zu Ende. Toll war es: Habt vielen herzlichen Dank!

12.04.22 - Hallo, ihr Lieben! Wie weit wir schon...

Hallo, ihr Lieben!
Wie weit wir schon gekommen sind - vielen lieben Dank an euch!
Ich bin sehr happy und habe mir ein paar neue Dankeschöns überlegt, um den Rest des Weges auch noch zu schaffen.

Mir (und der Familie in meinem Buch) ist es wichtig, tierversuchsfreie Produkte zu verwenden. Es gibt so schöne Sachen, die alle Kriterien erfüllen!
Zwei verschiedene Pakete habe ich zusammengestellt:

  • einmal was Leckeres mit Tierfutter und einem total süßen Plätzchenausstecher
  • und einmal was für hübsche Mädchen mit tollen Beauty-Produkten.

Apropos "hübsche Mädchen":
Schmuck mögen wir doch alle, nicht wahr? Deshalb gibt es "Benni und Keks" jetzt auch mit einem Armband.
Welchen Namen möchtet ihr am Handgelenk tragen? Euren eigenen? Den eures Lieblingsmenschen? Oder doch das Lieblingstier? Alles ist möglich (okay, bis zu 12 Buchstaben , sonst wird es zu schwer)!

Schaut es euch an und überlegt mal bitte, wer so etwas mögen könnte. Die restlichen 30 Prozent schaffen wir doch bestimmt noch? Oder mehr, damit ich die anderen Kosten decken kann? Das wäre sooo traumhaft!

Und ihr könnt dazu ganz viel beitragen, indem ihr die Kampagne teilt, darüber sprecht, euren Freunden und Bekannten davon erzählt und eure Instagram- und Facebook-Accounts zum Teilen nutzt.
Dankeschön :-)

03.04.22 - Hallo, liebe Unterstützer! In der...

Hallo, liebe Unterstützer!
In der vergangenen Woche konnte ich durch häusliche Umstände fast nichts für das Crowdfunding tun. Außerdem mussten wir über die Papierpreise nachdenken und konnten als Ergebnis dessen die Startsumme sogar senken. Das ist toll! Aber ich hätte die Zeit auch gern ins Auf-die-Aktion-aufmerksam-machen gesteckt.
Deshalb wurde die Laufzeit einmalig (+ eine Woche) verlängert. Für den Liefertermin eurer Dankeschöns hat das keine nachteiligen Folgen.
Lieben Dank!

30.03.22 - Hallo, liebe Unterstützer! Heute habe ich...

Hallo, liebe Unterstützer!

Heute habe ich ein Projektupdate zu vermelden :-)
Ich darf mein Startlevel anpassen, indem ich es senke, ist das nicht toll?
So ist es wahrscheinlicher, dass das Buch auch tatsächlich realisiert werden kann.
Die Gründe dafür sind folgende:

Zum einen wurde die Kalkulation für den Druck nach unten korrigiert, da die Druckerei die gestiegenen Papierpreiskosten nicht an mich weitergeben musste - wir haben ein anderes Papier gewählt, das allerdings ebenfalls recycelt und nachhaltig bedruckbar ist. An der Qualität wird sich also nichts ändern!

Zum anderen hatte ich das Ziel, einen eventuellen Überschuss an die Laborbeaglehilfe e.V. weiterzugeben, da ich dort ja schließlich alles gelernt habe, was ich über Laborbeagle weiß. Nun ergaben sich im Team aber Zweifel, ob das hohe Fundingziel überhaupt erreichbar sein würde und die LBH somit überhaupt eine Chance hat, in den Genuss zu kommen.

Durch die Anpassung ist die Realisierung viel wahrscheinlicher, und wir sind zuversichtlich, das Ziel auch zu erreichen :-)
Da wir durch all diese Überlegungen mehrere Tage verloren haben, werde ich in Kürze auch die Laufzeit ein wenig verlängern.

Vielen herzlichen Dank für euer Verständnis und ganz liebe Grüße aus dem sonnigen Hessen!

Unterstützen

Kooperationen

Über die Laborbeaglehilfe

Der gemeinnützige Verein Laborbeaglehilfe e.V. besteht seit 2007 und kümmert sich vor allem darum, dass Beagle aus Versuchslaboren in private Hände vermittelt werden können. Auf diese Weise konnten bisher rund 2550 Hunde ein neues Leben beginnen.

Isabelle Grunwald

Ihr möchtet auch so eine schöne Illustration? Vielleicht ein Familienporträt? Oder Isabelles wunderbares Bilderbuch "Luca und der Mond" bestellen? Dann seid ihr hier genau richtig :-)

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Benni und Keks
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren