Die Berliner Hörspielnächte finden im Oktober 2020 erstmalig statt. Locations und Künstler waren gerade reserviert und wir befanden uns mitten in der Finanzierungsphase, als Corona eine Vollbremsung verursachte. Mit einem 'luftigeren' Konzept inkl. Planungen für zusätzliche Events im Freien, Online-Aktionen und Livestreams machen wir jetzt einen neuen Anlauf. Dafür brauchen wir Eure Hilfe.
563 €
Fundingsumme
16
Unterstützer:innen
Jannik Gronemann
Jannik Gronemann / Projektberatung
Die Kampagne ist ein toller Erfolg! Ich freue mich mit dem Projekt!
 Rettet die BERLINER HÖRSPIELNÄCHTE 2020
 Rettet die BERLINER HÖRSPIELNÄCHTE 2020
 Rettet die BERLINER HÖRSPIELNÄCHTE 2020
 Rettet die BERLINER HÖRSPIELNÄCHTE 2020
 Rettet die BERLINER HÖRSPIELNÄCHTE 2020

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 19.07.20 22:31 Uhr - 01.09.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum ab September 2020
Kategorie Event
Stadt Berlin

Projektupdates

06.01.21

Endlich - nach diversen Verzögerungen von verschiedenen Seiten - sind die Rucksäcke da und die letzten, noch ausstehenden 'Dankeschöns' befinden sich jetzt auf dem Weg.
Die Berliner Hörspielnächte wünschen ein frohes, gutes und gesundes neues Jahr! :-)

15.10.20

Und eine schöne Nachricht:
Der Veranstaltungskalender ist mittlerweile recht gut bestückt. Auch die Hörspiele am Lagerfeuer sind mittlerweile 'eingetütet. Sogar für 2 Tage, jeweils ab 16 Uhr. Wir beginnen mit kurzen und längeren Hörspielen für die Kleinen bevor wir ab ca. 18 Uhr zu den Hörspielen für die 'Großen' kommen.
Wir freuen uns auf Euer kommen,
herzlich, Natalie von den Berliner Hörspielnächten

15.10.20

Der Versand der bedruckten Dankeschöns verzögert sich leider. Probleme mit der Druckerei, Grafikerin krank. Großes Sorry. Wir sind am Ball und verschicken die Dankeschöns dann Step by Step. Danke für Eure Geduld, Euer Verständnis und Eure Unterstützung!
Herzliche Grüße
Natalie von den Berliner Hörspielnächten

10.09.20

Die Finazierungsphase ist abgeschlossen.
Ein GANZ HERZLICHES DANKESCHÖN an Euch!!!
Danke dafür, dass Ihr die Berliner Hörspielnächte unterstützt habt und dafür, dass Ihr daran glaubt, dass sie stattfinden.
Am Programm wird fleißig weiter gearbeitet. Schaut doch einfach hin und wieder mal auf die Event-Homeapge. Erste Programmpunkte sind bereits online.
Liebe Grüße
Eure Natalie

01.09.20

Kurz vor Ende der Finanzierungsphase möchte ich schon mal allen ganz, ganz herzlich danken, die die Berliner Hörspielnächte unterstützt haben. DANKE, DANKE, DANKE!!! :-) Ihr seid großartig!! :-)

28.08.20

Hörspiel-Spaziergänge stehen fest:
flexible Zeiten - mehrere Routen
Unser Programmpartner: "Stadt im Ohr"
D. h. die Berliner Hörspielnächte 2020 finden auf jeden Fall statt.
Was zu Open-Air-Live-Hörspiel Hörspiel-Spaziergängen höchstwahrscheinlich noch hinzukommt:
Hörspiele am Lagerfeuer, Hörspiele aus dem Rucksack an verschiedenen Orten (Pop Up-Aktionen), Hörspiele in mind. 1 Buchladen, Online-Programm, Live-Hörspiel in Bibliothek, Impro-Live-Hörspiel im Theater.
Geld fehlt noch f. Technik

26.08.20

Ein erstes Open-Air-Live-Hörspiel steht jetzt fest:
Zu Halloween am 31. Oktober sind die Berliner Hörspielnächte zu Gast im Jagdschloss Grundwald mit dem Mystery-Thriller "Das Moor" und den DreamTeamer Hörspielern".
Infos und Tickets gibt es hier: https://www.spsg.de/aktuelles/veranstaltung/berliner-hoerspielnaechte-zu-gast-im-grunewald/event/tid/8407/

Geld fehlt weiterhin für Livestream /Technik / Techniker, helfende Hände+ ggf. Anmietung von weiteren Spielstätten, Live-Hörspiel-Ensembles

Website & Social Media

Kooperationen

Anja Klukas Grafik Design

Anja Klukas sponsert das Grafik Design für die Berliner Hörspielnächte. Herzlichen Dank!! Konfetti!!

Weitere Projekte entdecken

Koch Kontor in der Krise
Food
DE

Koch Kontor in der Krise

Das Koch Kontor ist ein einzigartiger Ort. Das Zusammenspiel von Mittagstisch und Kochbüchern macht den Charme unseres Ladens aus.
Die Weltenbummler Kids
Literatur
DE

Die Weltenbummler Kids

Hol Dir SCHWEDEN nach Hause!
Solidarinitiative für freie Theaterschaffende
Theater
DE

Solidarinitiative für freie Theaterschaffende

Gemeinsam unterstützen wir freie Künstler_innen im Umfeld der Schaubühne, die besonders unter den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie leiden.