Crowdfunding beendet
Bernadette La Hengst: Mein neues Album
Ich möchte mit eurer Unterstützung mein neues Bernadette La Hengst Album fertig produzieren, damit es hoffentlich im Herbst 2015 herauskommen kann. Solange wir noch mit Geld anstatt mit Zeit bezahlen, und solange es noch kein Bedingungsloses Grundeinkommen gibt, brauche ich euch! Werdet meine ProduzentInnen! Werdet meine CrowdfunderInnen!
9.357 €
Fundingsumme
177
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung "Eindrucksvoll wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."
31.08.2015

Die CD ist da! Hurra! Und ich drehe ein Video!

Bernadette La Hengst
Bernadette La Hengst1 min Lesezeit

Liebe crowdies, seit ein paar Tagen ist die CD fertig, habe einige zu Hause rumliegen und bin sehr glücklich darüber. Ich werde denjenigen, die eine CD mit Widmung bestellt haben, im Laufe des Septembers eine zuschicken. Könnt ihr mir bitte eure Postadresse mailen? Und zwar an meine email Adresse: [email protected]
Diejenigen, die zum Konzert kommen wollen plus eine CD schreibe ich nochmal gesondert an mit den Konzertdaten.
Und nun noch zu einer besonderen Überraschung: Ich drehe am nächsten Samstag den 5.9. ein Musikvideo zu meinem Lied Nein, Nein, Nein! Wer Lust hat, als TänzerIn und/oder Nein! ShouterIn dabei zu sein, schickt mir bitte eine Mail, dann antworte ich mit den Details. Es findet statt am 5.9. von 11 bis 17 Uhr in dem Theater Sophiensaele (Sophienstr. 18, Berlin Mitte). Falls ihr nicht in Berlin wohnt oder keine Zeit habt, freue ich mich auch über ein Foto von euch mit einem Nein! oder No! oder Non! oder Oxi! Schild (oder in einer anderen Sprache), die Fotos werden auch ins Video eingebaut. Wozu sollt ihr Nein! sagen? Zu schlecht bezahlter Arbeit und damit zu vergeudeter Zeit! Alles weitere dann am Samstag. Ich freu mich auf euch!!!! Bernadette

Impressum