Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
BIENVENUE À L'EAU CHAUDE - DEBUT ALBUM
„Bienvenue а l'eau chaude“ Mit unserem 1. Album möchten wir unsere Freude und Liebe zur Musik mit Dir teilen. Zu Hören gibt es klassisch-deutschen Geigenklang mit traditionell- senegalesischen Rythmen, beseelten Rap und Improvisationsgesang, eingängige Songs mit Hitpotenzial zum Mitsingen und jede Menge Groove.
Berlin
9.062 €
7.860 € Fundingziel
43
Fans
66
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 BIENVENUE À L'EAU CHAUDE - DEBUT ALBUM

Projekt

Finanzierungszeitraum 29.03.16 09:14 Uhr - 30.04.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 22.5.-5.6.2016
Fundingziel 7.860 €
Stadt Berlin
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

„Bienvenue а l'eau chaude“ sind acht Musiker, die sich im Dezember 2015 zufällig beim Festival Rhythmes et Formes du Monde im Senegal trafen. Beim spontanen gemeinsamen Musizieren sprang der Funke sofort über: Im Sprachengewirr aus Französisch, Wolof, Englisch und Deutsch verband uns die gemeinsame Musik tiefer, als dies oft mit Sprache möglich ist.
Diese Energie wollen wir nicht für uns behalten, sondern auch andere - zum Beispiel Dich - durch unsere erste CD daran teilhaben lassen. Um die Produktionskosten zu stemmen brauchen wir Deine Unterstützung.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unsere Zielgruppe? Jede und jeder, die/der sich von dem lebendigen musikalischen Multi-Kulti anstecken und von unserer ungewöhnlichen Instrumentierung und der Verbindung von klassischer europäischer Musik mit senegalesischen Rhythmen begeistern lässt.

In sechs nahezu schlaflosen Tagen entstanden in Toubab Diallaw bereits sechs Songs. An weiteren arbeiten wir gerade - manchmal sogar über Skype. Im Mai fliege ich gemeinsam mit dem Tontechniker Shola Risch in den Senegal, um die Songs mit der Band zu finalisieren und unter freiem Himmel mit Vogelgezwitscher aufzunehmen. In Deutschland wird danach die CD gemischt und ein schönes Layout erstellt und die Produktion beauftragt. Das sind unsere Ziele. Erstmal. Wir träumen schon von Folgeprojekten, wie einer Tour von „Bienvenue а l'eau chaude“ durch den Senegal und Deutschland mit Konzerten und Musik- und Tanz-Workshops…

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Du liebst Musik und willst mal etwas wirklich Neues mit ungewöhnlicher Instrumentierung hören? Dann könntest Du uns unterstützen. Wir verbinden traditionelle senegalesische Lieder mit deutsch -klassischem Geigenklang sowie Improvisationsgesang und Rap auf Französisch und Wolof.
Für mich ist das Projekt das Geschenk eines verbundenes Miteinanders. Unsere Musik ist Sprache und spirituelle Kraft, die kulturelle, religiöse und geschlechtliche Unterschiede aufheben und daraus entstehenden Mauern durchbrechen kann.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

1) Kosten für Flug und Unterkunft
2) Miete für mobile Studiotechnik und Engineer
3) Mix und Master bei room4sound Berlin
4) Erstellung des Booklets bei dierudesign.com
5) CD Produktion
6) CD Vervielfältigung (Presswerk)
7)* jeder Bonustaler geht als Musikerhonorar an die Band.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Band

Stefanie Sylla - Geige, Gitarre, Stimme, Kora
Ibrahima Ndiaye - Gongoma, Stimme, Kora
Alassane Camara - Rap, Kalebasse, Stimme
Oumar Baldé - Rap, Gitarre, Stimme
Lassana Bangoura - Djembe, Gongoma, Dundun, Stimme
Assane Seck - Dundun, Gongoma, Stimme
Oussman Bâ - Balon, Dundun, Stimme
Beps Cataldi - Cajon

Ich, Stefanie Sylla, bin in Berlin aufgewachsen. Ich komponiere, singe, spiele Geige, Gitarre und Klavier seit meinem 6. Lebensjahr. Manchmal habe ich den Eindruck, dass meine Instrumente und die Musik mich ein wenig mit erzogen haben. Seit 2010 leite ich gemeinsam mit Sebastian Sylla das "Tagtigall-Zentrum für Musik und Yoga" im Berliner Schillerkiez. Dort gebe ich Kurse und Coachings in VoiceReal-ganzheitlicher Stimmbildung. Ich bin ausserdem Trainerin für Heartfulness-Herzmeditation.

Ibrahima Ndiaye ist im Senegal aufgewachsen. Er ist professioneller und leidenschaftlicher Tänzer und Musiker, spielt Gongoma und singt. Ibrahima geht mit verschiedenen Ensembles in Afrika und Europa auf Tournee. Im Theaterzentrum Sobobade ist er als Workshopleiter für Tanz angestellt.

Alhassane Camara ist in Guinea Conakry aufgewachsen. Er ist Professor für Calabasse im Theaterzentrum Sobobade. Sein virtuoses und kunstvolles Spiel zeigt er in seinen Solokonzerten und Workshops auf der ganzen Welt.

Oumar Baldé ist Musiker, Songwriter und Rapper. In Toubab Diallaw arbeitet er momentan an seiner 1. Solo CD. Seine Texte spiegeln Mitgefühl, seine Liebe zur Menschheit und Spiritualität wieder.

Lassana Camara ist meisterlicher Djembe-spieler, Percussionist und Workshopleiter im Theaterzentrum Sobobade. Seine Hingabe zu diesen kraftvollen Instrumenten im Spiel zu erleben ist eine wahre Freude.

Assane Seck spielt Sabar und afrikanische Percussionsinstrumente. Sowohl solistisch als auch begleitend zeugt sein Spiel von Freude an der afrikanischen traditionellen und klassischen Musik.

Oussman Bâ spielt Balon, ein bassähnliches 3saitiges Instrument, und afrikanische Trommeln. In Sobobade ist er wie Assane Seck als solistischer und begleitender Trommler für die traditionellen Tänze angestellt.

Beps Cataldi ist in Frankreich aufgewachsen und lebt derzeit in Toubab Diallaw. Er ist der Musiker dieser Formation mit der längsten Erfahrung im Musikleben. "Papa Groove" ist am Schlagzeug und der Cajon zu Hause.

Impressum
Stefanie Sylla
Herrfurthstrasse 6a
12049 Berlin

Partner

Mix & Mastering
Live-Recording

African Renaissance, Development, International Cooperation and Peace

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.999.612 € von der Crowd finanziert
4.924 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH