Unsere Pädagog*innen machen an Bildungseinrichtungen einen sehr wichtigen Job. Aber was, wenn immer öfter “Du Jude” als Beleidigung auf dem Schulhof ertönt, Lehrer*innen zugleich aber Berührungsängste mit dem Thema Israel-Palästina haben? Wir möchten gemeinsam mit Bildungsexpert*innen in diesem bisher einmaligen Projekt Israel-Palästina Bildungsvideos mit Begleitmaterialien entwickeln und Pädagog*innen kostenfrei zur Verfügung stellen. Widerspruchstolerant. Multiperspektivisch. Vorurteilsfrei.
16.583 €
45.000 € Fundingziel 2
242
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
04.06.2020

Projektupdate + nahende Abbuchung von eurem Konto

Shai Hoffmann
Shai Hoffmann2 min Lesezeit

Hallo liebe Unterstützer*innen,

zunächst hoffe ich, dass es euch und euren Liebsten gut geht und ihr gut durch diese merkwürdige, aber auch interessante Zeit kommt.

Mit dieser Email möchte ich euch gerne einen kurzen Statusupdate zum Projekt geben.

Wir haben in den vergangenen zwei Monaten ein sehr kompetentes pädagogische Team zusammengestellt, das motiviert und leidenschaftlich an der Konzeption arbeitet. Wir konnten dank der digitalen Video-Plattformen ein ganzes Stück weiterkommen in unserer Projektplanung. Aktuell gestalten wir die Website, die wir dann natürlich mit euch teilen, sobald sie online ist. Darüber hinaus sind wir schon in die inhaltliche Ausarbeitung eingestiegen und bereiten derzeit einen zweitägigen Intensiv-Workshop vor, bei dem wir sowohl den pädagogischen Teil, als auch die inhaltliche Ausgestaltung der Videos erarbeiten werden.

Angepeilt ist nach wie vor der Dreh im April/Mai 2021. Ob wir jedoch an dem Datum werden festhalten können, hängt leider von vielen unberechenbaren Faktoren ab. Wir halten euch auf dem Laufenden und hätten optional noch die Möglichkeit im Herbst '21 in Israel und Palästina die Bildungsvideos zu drehen.

Achtung, bald wir eure Unterstützung von eurem Konto abgebucht! Ich habe wegen meines Elterngeldbezugs bisher noch nicht das Geld dieser Kampagne auf mein Konto überweisen dürfen. Wäre dies geschehen, hätte ich das CF-Geld mit dem Elterngeld verrechnen müssen. Das wäre ärgerlich gewesen. Ich habe jedoch heute die Legitimation per Videochatverfahren erledigt, sodass eure großzügige Unterstützung, für die ich seeehr dankbar bin, in den nächsten 2-3 Wochen von eurem Konto abgebucht werden dürfte.

Das war's zunächst von mir. Ich melde mich bald wieder mit News zu unserem Projekt, spätestens, wenn unsere Website an den Start geht.

Bis dahin wünsche ich euch eine schöne Zeit, genießt den Sommer (Auf Abstand) und bleibt bitte gesund.

Herzliche Grüße, natürlich stellvertretend vom ganzen Team!

Euer Shai

Impressum
Shai Hoffmann
Goltzstr. 3
10781 Berlin Deutschland

Hier geht es zum Impressum: https://shaihoffmann.de/impressum/