Der Frühjahrsputz der Geschlechterrollen hat begonnen - Hallo bitch MATERial! Wir haben ein wunderbares Kunstbuch zum Thema Mutterschaft zusammengestellt, das Möglichkeitsräume im Denken eröffnet und zum Stöbern einlädt. Hier kommen Künstler*innen und Autor*innen zusammen, deren Arbeiten unseren Mutterbegriff hinterfragen und gleichzeitig eine zeitgenössische Bestandsaufnahme bilden. Die Ausstellung bitch MATERial findet vom 22.3. bis zum 8.4.18 im Kunstquartier Bethanien in Berlin statt.
3.584 €
Fundingsumme
76
Unterstützer:innen
Shai Hoffmann
Shai Hoffmann / Projektberatung
Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich sehr, dass diese Idee umgesetzt wird!
 bitch MATERial
 bitch MATERial
 bitch MATERial
 bitch MATERial
 bitch MATERial

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 27.02.18 12:18 Uhr - 06.05.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 22.03.18 - 08.04.18
Startlevel 3.000 €

In diesem Kunstbuch stecken Bilder, Gedanken und neue Ideen. Mit 3.000 € können wir es endlich drucken.

Kategorie Kunst
Stadt Berlin
Website & Social Media
Impressum
POISON GmbH
Saralisa Volm
Greifswalder Str.2
10405 Berlin Deutschland

Wir produzieren Filme, Ausstellungen, Videos und Inhalt. Unser Anspruch ist dabei immer unser eigener Geschmack. Dem rennen wir hinterher. Jeden Tag aufs Neue. Blitzschnell. Aus der Puste. Luft holen. Von vorne. Ankommen tun wir selten. Schwitzen: immer.

Weitere Projekte entdecken

Kino soll leben
Film / Video
DE

Kino soll leben

Du liebst es, in die unabhängigen Kinos in Stuttgart & Umgebung zu gehen? Spende jetzt für die Zukunft dieser durch Corona stark gebeutelten Kinos.
GURKSvinum - Moderner Wein in historischen Mauern
Landwirtschaft
DE

GURKSvinum - Moderner Wein in historischen Mauern

Von der Traube zur ersten eigenen Flasche. Dabei sein! Unterstützen! Erleben! Genießen! Wir nehmen Euch mit in den Aufbau unseres Weingutes!
Dein Coach aus Apfelpapier
Umwelt
DE

Dein Coach aus Apfelpapier

Das LESS AND ME Journal ist dein täglicher Begleiter für mehr Minimalismus und Nachhaltigkeit. Finde wieder zu dir selbst. 100% nachhaltig. 100% Du.