Crowdfunding beendet
Black in Berlin ist ein Fotoprojekt, das eine neue Möglichkeit bietet, Geschichten Schwarzer Menschen jenseits der Grenzen unterdrückerischer Strukturen neu zu überdenken. Indem es die Sichtbarkeit und Hörbarkeit Schwarzer Menschen in Berlin thematisiert, spricht das Projekt die verschiedenen Facetten der Schwarzen Diaspora-Erzählung sowie historische und politische Erfahrungen an, um sie zu hinterfragen.
11.158 €
Fundingsumme
214
Unterstütz­er:innen
Alisha Umrath
Alisha Umrath Projektberatung "Eindrucksvoll durchgezogene Crowd-Finanzierungsrunde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 BLACK IN BERLIN
 BLACK IN BERLIN
 BLACK IN BERLIN
 BLACK IN BERLIN
 BLACK IN BERLIN

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 02.12.21 16:54 Uhr - 28.02.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 02.12.21 - 02.02.2022
Startlevel 10.000 €

Der gesammelte Betrag wird zur Deckung der Kosten für die Gestaltung, den Druck und den Vertrieb von 800 Exemplaren des hochwertigen Fotobuchs verwendet.

Kategorie Fotografie
Stadt Berlin

Projektupdates

31.01.22 - Wir verlängern unsere Finanzierungsphase!...

Wir verlängern unsere Finanzierungsphase!

Liebe Freunde, Liebe Kollegen*innen, Liebe Supporter*innen
Ich bin überwältigt und unendlich Dankbar für eure Unterstützung des Photobook „Black in Berlin“. Um jedoch das Projekt umsetzten zu können geht es nun, gemeinsam mit eurer Unterstützung, weiter.

Ich habe in Abstimmung mit Startnext mich dazu entschieden, die Laufzeit der Finanzierungsphase um einen Monat auf den 28.02.2022 zu verlängern. Diese Entscheidung hat großartige Gründe, die ich euch gerne kurz erläutern möchte.

Its Our Black History Month/Year

Im Black History Month werden wir viele weitere Möglichkeiten haben die Sichtbarkeit des Crowdfunding des Fotobuches „Black in Berlin“ zu erweitern und hoffen, dass wir dadurch unser Spendenaufruf erzielen werden. 


Mit diesem Crowdfunding Projekt schreiben wir nicht nur Geschichte, sondern schaffen eine Plattform wo wir unser movement, die der Sichtbarkeit von Schwarzen Menschen in Berlin erweitern können. „Black in Berlin“ wird das erste Buch sein, welches 512 Schwarze Menschen in Berlin fotografiert und ein Ort des radikalen Träumens erschafft. 
Dieses Buch ist einzigartig und ein weiterer wichtiger Schritt für die Schwarze Community in Berlin. So lets keep it up. 

*Dafür brauchen wir DICH!*

31.01.22 - Erzählt es deinen Freunden, deinen Eltern,...

Erzählt es deinen Freunden, deinen Eltern, deinen Kollegen, deinen Nachbarn, deinen*r Ex-Partner*in! Sei dir bewusst, DU bist ein Teil des ganzes, und nur gemeinsam schaffen wir es.
Bleibt auf dem laufenden der es wird viel Neues für euch im Februar geben.

Besucht und folgt mir auch auf Instagram @blackinberlin um Alles mitzubekommen.

Ich danke euch und freue mich auf euch.
Yero Adugna Eticha

Unterstützen