Crowdfunding beendet
Blocky Mountains
Auf den Gipfel der „Blocky Mountains“ führt dich ein abenteuerlicher Weg – gebaut aus Blöcken. Mit dem Trapper und seinem tierischen Begleiter, dem Grizzlybär, wird geklettert, gerutscht, balanciert, abgeseilt und am Seil geschwungen. Wer den Gipfel erreicht, kann die fantastische Aussicht genießen und gewinnt. Ein Spiel von Gerhard Junker, mit Illustrationen von Klemens Franz. Alle wichtigen Spielinfos gibt's hier im Überblick: www.juhu-spiele.de/downloads/blocky-mountains-info.pdf
11.441 €
Fundingsumme
157
Unterstütz­er:innen
23.05.2013

„Blocky Mountains“ in der Presse

Gerhard Junker
Gerhard Junker1 min Lesezeit

Im Rahmen eines Spiele-Nachmittags, der alle zwei Wochen im Familienzentrum Schorndorf stattfindet, ist ein weiteres Interview entstanden. Mit einem zweiten Blick zurück auf die Crowdfunding-Kampagne zu „Auf Spurensuche am Limes“ – und mit einem Ausblick auf „Blocky Mountains“. Das Interview mit mir führte Barbara Pienek; erschienen ist es am 10. Mai 2013 in der Ausgabe Nr. 107 der Schorndorfer Nachrichten (Text © 2013 Barbara Pienek).

Das Interview kann (als PDF) unter diesem Link nachgelesen werden:
www.juhu-spiele.de/presse/schorndorfer-nachrichten-107.pdf

Teilen
Blocky Mountains
www.startnext.com

Finden & Unterstützen