Crowdfinanzieren seit 2010
Mutige gestalten die Zukunft
Kooperationen

"500€ in den Pott": Unperfekthaus Essen fördert Crowdfunding-Projekte aus dem Ruhrgebiet

Ron ty
02.11.2012
3 min Lesezeit

Das Unperfekthaus Essen startet gemeinsam mit dem european centrefor creative economy (ecce) und uns im November 2012 ein Experiment, um kreative Ideen aus dem Ruhrgebiet zu fördern. Ab sofort unterstützt das Unperfekthaus jeden Monat ein Crowdfunding-Projekt auf Startnext mit 500€. Das Projekt, dem es gelingt, innerhalb des einmonatigen Wettbewerbszeitraums die meisten Unterstützer zu gewinnen, bekommt vom Unperfekthaus als zusätzliche Förderung das Preisgeld direkt auf das Crowdfunding-Konto.

Bewerbungsphase startet ab sofort

Projekte aus dem Ruhrgebiet können sich jetzt auf der Crowdfunding Page auf Startnext vom Unperfekthaus bewerben, um am Wettbewerb teilzunehmen: https://www.startnext.com/pages/unperfekthaus

Ab sofort können sich Crowdfunder aus dem Ruhrgebiet für den Pott-Contest bewerben. Wer ausgewählt wird und noch im Dezember 2012 die meisten Unterstützer sammelt, erhält sein Preisgeld am 1. Januar 2013. Jeden Monat wird ein neuer Contest gestartet.

Das Unperfekthaus Essen ist bekannt als ein offenes Künstlerdorf. Dieses ehemalige Kloster mit rund 4.000qm können Künstler, Kreative und Gründer kostenlos nutzen, um ihre Ideen zu realisieren. Für den Gründer vom Unperfekthaus Essen, Reinhard Wiesemann, ist es ein wichtiges Anliegen, innovative und kreative Ideen zu fördern:

Ich finde, Crowdfunding ist eine spannende Möglichkeit, um gute Ideen mit vielen Unterstützern zu realisieren, die ohne diese Hilfe nicht umgesetzt werden können.

LABKULTUR.TV ist ein europäisches Webmagazin für Kultur und Kreativität aus dem Ruhrgebiet, mit über 950 Filmen das größte dieser Art, und Medienpartner dieses Experiments. LABKULTUR.TV stellt die Gewinnerprojekte vor und begleitet das Projekt redaktionell. Es will die Vorteile der digitalen Welt für die Kreativen vor Ort einfacher nutzbar machen und so die Kreativwirtschaft im Ruhrgebiet unterstützen. LABKULTUR.TV ist ein Projekt von ecce (european centre for creative economy).

Ein Kreativwettbwerb für das Ruhrgebiet

"500€ in den Pott": Dieser neue Wettbewerb ist ein Anstoß, um herausragende kreative Crowdfunding- Projekte aus dem Ruhrgebiet auszuzeichnen, vielen Menschen das Thema näher zu bringen und zum Mitmachen zu bewegen. Keine Jury entscheidet darüber, wer den monatlichen Fördertopf gewinnt, sondern die Menschen, die sich engagieren und das Projekt unterstützen.

Aus unserer Sicht ist es interessant, dass wir dieses Experiment nicht deutschlandweit starten, sondern dass es um die Förderung von kreativen Kulturprojekten in einer bestimmten Region - in diesem Fall im Ruhrgebiet - geht. Unsere Erfahrung zeigt nämlich, dass obwohl Crowdfunding von der globalen Reichweite des Internets profitiert, viele Unterstützer aus der Region kommen, da die meisten ihr unmittelbares kreatives Umfeld mitgestalten und von dem Ergebnis der Förderung selbst profitieren möchten.

Doch das Lokale alleine ohne auswärtige Impulse kann seine Potentiale auch nicht ausschöpfen. Wir freuen uns daher, dass wir mit dem Unperfekthaus Essen und LABKULTUR.TV zwei starke Partner mit deutschland- und europaweiter Reichweite für das Ruhrgebiet gewonnen haben.

Wir sind neugierig, wie sich dieses Experiment entwickelt und freuen uns auf kreative Ideen aus dem Pott!

Mehr zu lesen

Hol dir den Startnext

Newsletter

Unterhaltung
Inspiration
Neuigkeiten rund um Crowdfunding auf Startnext

Das ist keine gültige Email-Adresse.
Datenschutzhinweis
Teilen
"500€ in den Pott": Unperfekthaus Essen fördert Crowdfunding-Projekte aus dem Ruhrgebiet
www.startnext.com
Es werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter Mailjet GmbH übermittelt und Cookies gesetzt.