Crowdfinanzieren seit 2010
Mutige gestalten die Zukunft
Digitale Trends auf der Frankfurter Buchmesse - Startnext mit Crowdfunding und Lösungen für Verlage und Autoren vertreten
Veranstaltungen

Digitale Trends auf der Frankfurter Buchmesse - Startnext mit Crowdfunding und Lösungen für Verlage und Autoren vertreten

09.10.2011
2 min Lesezeit

Vom 12. bis 16. Oktober 2011 öffnet die traditionsreiche Frankfurter Buchmesse wieder ihre Pforten. Den Stand von Startnext findet ihr in der Halle 6.1, Stand D907. Auf der Frankfurt SPARKS, der digitalen Initiative der Buchmesse treffen die aktuellen Trends für die digitale Verlags- und Medienlandschaft aufeinander. Als innovatives Marketing- und Kommunikationsinstrument für Verlage und alternative Finanzierungsmöglichkeit für Redaktionen und Autoren bietet Crowdfunding auf Startnext eine Vielzahl von Möglichkeiten die digitalen Entwicklungen rund um das Web 2.0 und Social Media zu nutzen. Kommt vorbei am Startnext-Messestand oder auf zwei Vorträgen, in denen wir Crowdfunding für Verlage und Medienunternehmen vorstellen. Lernt uns kennen, stellt uns Fragen und besprecht eure zukünftigen Projekte! Auf der Unterseite startnext.com/frankfurterbuchmesse.html haben wir für euch 14 thematisch passende Projekte zusammengestellt, wovon bereits 11 Projekte erfolgreich finanziert werden konnten.

Mit der Crowd zum Verlag 2.0

Crowdfunding ist eine neue Form der Kulturfinanzierung, die unterschiedliche Personenkreise miteinander vernetzt. Bezogen auf die Verlags- und Medienlandschaft schafft dies neue Dialoge zwischen Leser, Verlag und Autoren. Auf Crowdfunding-Plattformen können so gemeinsam auf interaktive Weise innovative Konzepte für Literatur und Journalismus gestaltet werden.

Im Rahmen sich ändernder Kommunikations- und Distributionsformen für Kulturschaffende entwickelte sich Crowdfunding innerhalb kurzer Zeit zu einem internationalen Trend. Neue Zielgruppen werden erreicht und erhalten individuelle Dankeschöns und Mehrwerte. Der Leser kann seine eigene Literaturlandschaft aktiv mitgestalten.

Mit Crowdfunding entstehen außerdem neue Vertriebswege und Möglichkeiten der Marktanalyse für den Buch- und Medienmarkt: Das Publikum kann mitentscheiden, was publiziert wird. Das ist der Verlag 2.0.

Startnext am Hot Spot Digitale Relations 

Die Möglichkeiten, die Crowdfunding für Verlage und Medienunternehmen bietet, stellt Startnext auf der Frankfurt SPARKS, der digitalen Buchmesse-Initiative, vor. Unser Stand befindet sich auf dem so genannten Hot Spot Digital Relations, wo ihr uns in Halle 6.1 am Stand D907 antreffen könnt. Zudem halten wir am Freitag, den 14.10.  von 13:00 bis 13:45 Uhr auf der Bühne des Hot Spot Digital Relations einen Vortrag zum Thema Crowdfunding und Verlage und am Sonntag, den 16.10. von 15:15 bis 15.45 Uhr erfahrt ihr an selber Stelle mehr über nachhaltige Social Media Kampagnen auf Basis von Crowdsourcing und -funding.

Wir freuen uns auf spannende Messtage und auf euern Besuch!

 

Mehr zu lesen

Hol dir den Startnext

Newsletter

Unterhaltung
Inspiration
Neuigkeiten rund um Crowdfunding auf Startnext

Das ist keine gültige Email-Adresse.
Datenschutzhinweis
Teilen
Digitale Trends auf der Frankfurter Buchmesse - Startnext mit Crowdfunding und Lösungen für Verlage und Autoren vertreten
www.startnext.com
Es werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter Mailjet GmbH übermittelt und Cookies gesetzt.