Crowdfinanzieren seit 2010
Mutige gestalten die Zukunft
ideenkanal Liechtenstein startet Crowdfunding-Contest
Kooperationen

ideenkanal Liechtenstein startet Crowdfunding-Contest

Anna Theil
25.11.2016
4 min Lesezeit

Liechtenstein ist ein kleines Fürstentum mit nur 37.000 Einwohnern, idyllisch gelegen zwischen der Schweiz und Österreich. Obwohl das Land klein ist, warten hier große Ideen darauf, verwirklicht zu werden! In einer Kooperation mit der ideenkanal Stiftung erweitern wir nun unsere Aktivitäten im deutschsprachigen Raum. Der ideenkanal gibt Menschen, die sinnstiftende Projektideen entwickeln, erproben und skalieren möchten, eine einzigartige Plattform. Alles Wichtige zum Ablauf des Crowdfunding-Contests erfahrt ihr hier.

Schritt 1: Bewerben und Idee einreichen - bis 05.03.2017

Um am ideenkanal teilzunehmen, füllt bis spätestens 05. März 2017 das Bewerbungsformular für Ideengeber aus. Erfüllt euer Vorhaben die Teilnahmebedingungen, könnt ihr anschließend auf Startnext eine Projektseite für eure Idee anlegen. Alle Projekte werden auf der Partner Page des ideenkanal präsentiert.

Die Teilnahmevoraussetzungen

Das Augenmerk der Ideen liegt auf Vorhaben, die einen positiven Beitrag zum Gemeinwohl leisten und sich in einem frühen Entwicklungsstadium befinden – egal ob in den Bereichen Ernährung, Bildung, Technologie oder Kunst und Kultur. Entsprechende Initiativen dürfen und sollen dabei durchaus einen kommerziellen Hintergrund haben, um als Sozialunternehmen erfolgreich zu sein. Natürlich sollte die Idee einen Bezug zu Liechtenstein haben. Das heißt, dass die Idee in Liechtenstein oder von dort ausgehend realisiert wird oder ein Liechtensteiner bzw. eine dort ansässige Organisation bei der Umsetzung involviert ist.

Schritt 2: Feedback einholen und Fans sammeln - bis 29.03.2017

Alle eingereichten Ideen können nun auf der Website des ideenkanal Fans sammeln. Die 20 Ideengeber, die bis zum 29. März 2017 die meisten Fans sammeln und die Jury inhaltlich überzeugen, qualifizieren sich für das Ideencamp in Liechtenstein.

Schritt 3: Das Ideencamp in Liechtenstein - 18. bis 21.05.2017

Eines der Highlights des ideenkanal wird das viertägige Ideencamp in Schaan. Vom 18. bis 21. Mai 2017 findet dort ein buntes Festival der 20 Ideenteams gemeinsam mit über 60 Experten, Coaches und Künstlern statt. Ihr bastelt an Prototypen, feilt an euren Geschäftsmodellen, konzipiert eure Crowdfunding-Kampagnen gemeinsam mit einem Projektbetreuer von Startnext und präsentiert die Ergebnisse der Öffentlichkeit.

Schritt 4: Finanzierung über die Crowd (+ Preisgeld) - 19.06 bis 02.08.2017

Im Anschluss an das Ideencamp werden die zehn überzeugendsten Ideengeber dabei unterstützt, ihre Vorhaben auf Startnext zu finanzieren. Die Finanzierungsphase für alle Projekte läuft vom 19. Juni bis 02. August 2017.

Die ideenkanal Stiftung fördert dabei alle Crowdfunding-Teilnehmer mit Premium-Beratungen, der Produktion von professionellem Bildmaterial und einem Pitch-Video, Werbung über Social Media-Kanäle und einem Preisgeld für das Projekt, das die meisten Unterstützer für sich begeistern konnte.

Schritt 5: Weitere Begleitung, Ausblick und Rückblick

Im Herbst 2018 findet die Startveranstaltung für den ideenkanal 2019 statt. Dabei kommen die Ideengeber, Mentoren und Coaches des aktuellen Durchgangs zu einer Standortbestimmung zusammen und präsentieren ihre Fort- bzw. Rückschritte der Öffentlichkeit. Das wiederkehrende Ideencamp dient allen Ideengebern, Mentoren und Coaches als kontinuierliche Präsentations- und Netzwerkplattform mit internationalen Vernetzungsmöglichkeiten.

Crowdfunding ist offen für alle Liechtensteiner

Ab Sommer 2017 hat jeder Liechtensteiner die Möglichkeit, auf Startnext eine Crowdfunding-Kampagne durchzuführen - entweder im Rahmen des ideenkanals oder auf eigene Faust. Wenn ihr am ideenkanal teilnehmt, aber letztendlich nicht zu den zehn Finalisten gehört, könnt ihr natürlich dennoch selbstständig eine Crowdfunding-Kampagne starten.

Die ideenkanal Stiftung

Die ideenkanal Stiftung wurde im Jahr 2015 gegründet und hat ihren Sitz in Vaduz, Liechtenstein. Neben ihren Aktivitäten in Liechtenstein unterstützt die Stiftung Organisationen im deutschsprachigen Raum bei der Implementierung wirkungsvoller Förder- und Veranstaltungsformate. In den vergangenen Jahren hat der ideenkanal über 500 Ideen hervorgebracht, von denen rund 50 mit tatkräftiger Unterstützung von über 200 Mentoren langfristig gefördert und teilweise von der Öffentlichkeit mitfinanziert wurden.

Wir freuen uns auf viele tolle Ideen aus Liechtenstein! Bewerbt euch jetzt für die Teilnahme! 

Mehr zu lesen

Hol dir den Startnext

Newsletter

Unterhaltung
Inspiration
Neuigkeiten rund um Crowdfunding auf Startnext

Das ist keine gültige Email-Adresse.
Datenschutzhinweis
Teilen
ideenkanal Liechtenstein startet Crowdfunding-Contest
www.startnext.com
Facebook
X
WhatsApp
LinkedIn
Xing
Link kopieren
Es werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter Mailjet GmbH übermittelt und Cookies gesetzt.