Crowdfinanzieren seit 2010
Mutige gestalten die Zukunft
Startnext als Alternative zu klassischen Förderprogrammen
Veranstaltungen

Startnext als Alternative zu klassischen Förderprogrammen

Ron ty
24.08.2010
1 min Lesezeit

Startnext und die MedienWG waren am 18.8. auf einer interessanten Podiumsdiskussion in Leipzig im Westwerk eingeladen. In der Essential Existence Gallery war das Thema des Podiumsgesprächs "Kultur und Finanzierung, im Spannungsfeld zwischen Strukturvorgaben und Impulshaftigkeit". Aus verschiedenen Gesichtspunkten wurde hier analysiert, welche Probleme Künstler und Kreative bei der Beantragung von Fördergeldern haben.

So hat Diana Wesser bei ihren Performances-Projekten oftmals das Problem in keine Förderkategorie zu passen, da sie oft mit einem Mix verschiedener Kunstformen arbeitet. Neben dem Bedürfnis nach mehr Fördermitteln und mehr Einreichungsterminen, wurde vor allem die Verteilung der Beiträge beklagt. Zu viele Projekten, die bereits etabliert sind und einen hohen Prestige-Charakter für die Förderinstitutionen darstellen, bekämen zu hohe Förderungen. Dem gegenüber steht eine Vielzahl von jungen und kleinen Initiativen, die es schwer haben sich das Vertrauen von Förderinstitutionen zu erkämpfen.

An diesem Punkt stellt unsere Plattform auf startnext.com eine echte Alternative dar. Hier gibt es keine Einreich-Fristen und Termine, nach denen sich gerichtet werden muss. Das fördert die Kreativität und Impulshaftigkeit von Kunst und Kultur! Außerdem entscheiden über die Unterstützung eines Projekts nicht die wenigen Gremien und Ausschüsse der Förderinstitutionen, die entsprechend der Förderkriterien wählen müssen. Es entscheiden bei uns die Personen über eine Unterstützung, die von der Kunst unmittelbar profitieren.

Mehr zu lesen

Hol dir den Startnext

Newsletter

Unterhaltung
Inspiration
Neuigkeiten rund um Crowdfunding auf Startnext

Das ist keine gültige Email-Adresse.
Datenschutzhinweis
Teilen
Startnext als Alternative zu klassischen Förderprogrammen
www.startnext.com
Facebook
X
WhatsApp
LinkedIn
Xing
Link kopieren
Es werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter Mailjet GmbH übermittelt und Cookies gesetzt.