Crowdfinanzieren seit 2010
Mutige gestalten die Zukunft
Startup Safary: Europas größtes Startup-Event sucht die Unterstützung der Crowd
Veranstaltungen

Startup Safary: Europas größtes Startup-Event sucht die Unterstützung der Crowd

Ron ty
22.05.2013
3 min Lesezeit

Tausende Neugründungen jährlich machen Berlin zur Gründerhauptstadt Deutschlands und zu einer der lebendigsten Startup-Hochburgen Europas.Tiefe Einblicke in die pulsierende Gründerszene gab es bisher nur wenige, doch genau das soll sich nun am 6. September 2013 durch das Crowdfunding-Projekt Startup Safary ändern.

Startups der Gründerhauptstadt öffnen ihre Türen

Nirgendwo anders in Deutschland schießen mehr junge Unternehmen aus den Boden wie in Berlin. So verzeichnete das Jahr 2011 über 44.460 Gewerbeneueinrichtungen in Berlin. Das waren sogar 4,1 Prozent mehr als im Vorjahr. Bundesweit nimmt die Gründungsfreude sogar mit minus 6 Prozent ab (2010-2011).*

Spannender als die nackten Zahlen sind jedoch die Startups selbst. Das dachte sich wohl auch das 5-köpfige Team der Startup Safary, das für den 6. September 2013 das gleichnamige und Berliner Kiez übergreifende Event organisieren möchte. Im Grunde ist es ein Tag der offenen Tür, an dem über hundert kleine, große, junge oder schon lang etablierte Startups von 8.00 Uhr morgens bis Mitternacht den Teilnehmern tiefere Einblicke in ihr Unternehmen gewähren. Ob Büroführungen, Workshops, Fragerunden oder Partys - wie sich die Unternehmen ihrem neugierigen Publikum präsentieren, steht ihnen vollkommen frei. Die einzelnen Events werden auf einer Karte unter www.startupsafary.com vorgestellt und kategorisiert, so dass ihr euch eine ganz persönliche Startup Safary-Tour mit ein paar Klicks selbst zusammenstellen könnt.

Startup Safary mit der Unterstützung der Crowd

Das Konzept des größten Startup-Events Europas steht und viele namhafte Unternehmen wie Fab.com, 9Flats.com oder SponsorPay.com sind bereits mit im Boot. Was jetzt noch fehlt, ist die Unterstützung der Crowd, um das Großprojekt auch finanziell auf die Füße zu stellen. So werden mindestens 10.000€ benötigt, um die Event-Webseite mit ihren Basis-Funktionen umzusetzen. Kommen mit Hilfe der Crowd 35.000€ zusammen, werden weitere Feature-Ideen für die Plattform verwirklicht sowie Gelder für internationale Kampagnen zur Bewerbung der Startup Safary eingesetzt. Auf den Supporter warten neben dem regulärem Ticket für 10€ viele weitere attraktive Dankeschöns, wie z.B. VIP-Tickets, Einladungen zum exklusiven Safary Dinner oder die Garantie zur Teilnahme an allen (auch bereits ausgebuchten) Veranstaltungen mit dem Startup Safary All Access-Paket.

Startnext ist exklusiver Crowdfunding Partner des Events

Zusammen mit unserer Crowd wollen wir dem Startup Safary-Team bei der Finanzierung von Teilaufgaben helfen. Damit der Prozess für Crowdfunding-“Gäste” noch einfacher ist, haben wir eine zusätzliche Crowdfunding Page eingerichtet, auf der auch heute schon Kreditkarten- und Lastschriftzahlungen möglich sind. Helft dem Organisationsteam und teilt diese Kampagnenwebseite: http://crowdfunding.startupsafary.com

Natürlich wird auch Startnext bei der Startup Safary die Türen für euch offen halten.

*Quelle: Landesinitiative Projekt Zukunft 

Mehr zu lesen

Hol dir den Startnext

Newsletter

Unterhaltung
Inspiration
Neuigkeiten rund um Crowdfunding auf Startnext

Das ist keine gültige Email-Adresse.
Datenschutzhinweis
Teilen
Startup Safary: Europas größtes Startup-Event sucht die Unterstützung der Crowd
www.startnext.com
Es werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter Mailjet GmbH übermittelt und Cookies gesetzt.