Crowdfinanzieren seit 2010
Mutige gestalten die Zukunft
Unser Startnext
Startnext News

Unser Startnext "Crowd Bash"

28.06.2023
4 min Lesezeit

Ein Sommerfest mit Crowdfunding zum Anfassen??? Willkommen zu unserem 1. Startnext "Crowd Bash"!

Datenschutzhinweis

Angesichts der vielen Krisen die wir als Gesellschaft erleben, ist es ein häufiger Wunsch vieler Unternehmer:innen, sinnstiftende Aktionen zu organisieren und für einen guten Zweck zu spenden. Wie dies einher gehen kann mit dem eigenen Unternehmertum, damit beschäftigen wir uns bei Startnext jeden Tag. Konkret wurde die Frage für uns als Organisation, als nach den langen, pandemiebedingten Online-Aktivitäten wieder Planungssicherheit für Events herrschte und wir endlich wieder mit der Crowd zusammenkommen konnten. Themen wie Crowdfunding funktionieren vis à vis eben am besten, denn Crowdfunding ist persönlich, ja gar intim, denn es werden Ideen geteilt, die oft Herzenswünsche sind und die möglich gemacht werden durch die eigene Kreativität und Begeisterungsfähigkeit, die damit ausgelöst wird.  

Der Crowd Bash - ein Fest, das Starter:innen in den Mittelpunkt stellt

Um das in geeignetem Rahmen zu feiern, beschlossen wir, ein Sommerfest mit Crowdfunding zu veranstalten, das die ganze Bandbreite von Crowdfunding zeigen soll: unseren 1. Crowd Bash! Crowdfunding zum Anfassen quasi! Crowdfunding macht fantastische Dinge möglich: Orte, wie die Kleiderei Berlin, unsere Gastgeber zum “Crowd Bash”, die damit auch ihren ersten Crowd-Geburtstag feiern. Oder Bier als altem Brot von Knärzje, das es sogar bis ins Bordbistro der Deutschen Bahn geschafft hat. Und natürlich Musik! Dementsprechend angemessen fanden wir den Titel “Crowd Bash”, denn Bash steht für eine Party, die von einer offiziellen Organisation veranstaltet wird oder an der berühmte Persönlichkeiten teilnehmen. Unsere berühmten Persönlichkeiten sind alle Starter:innen und Unterstützer:innen, die diese großartigen Dinge möglich machen.  

Unsere Vision: Musik und SDGs zusammenbringen!

Unsere großen Strategiethemen bei Startnext sind (wenn du aufmerksam unseren Newsletter verfolgst, dann weißt du es schon) Musik und SDGs, die Sustainable Development Goals der UN. Das beides wollten wir in unserem Crowd Bash zusammenbringen. Tatsächlich sind die meisten Projekte, die bei uns starten Musikprojekte. Und was eignet sich da besser als die Fête de la Musique? Beim größten Musikfest der Welt treten Musiker:innen im öffentlichen Raum in verschiedensten Locations honorarfrei auf und feiern mit vielen bunten Mini-Konzerten den Sommeranfang.  

Das SDG #10 steht für “weniger Ungleichheiten” und es geht darum, ein würdevolles, selbstbestimmtes Leben mit einem ausreichenden Einkommen und Gesetzen, die nicht diskriminieren für alle Menschen zu ermöglichen. Beim Crowd Bash war es uns daher wichtig, die Crowdfunding-Kampagne einem guten Zweck zu widmen und so haben wir Handiclapped e.V. unterstützt, ein Verein der Konzerte für Menschen mit Behinderungen möglich macht.  

Kooperation mit WE AID

Wir haben die Aktion aber nicht alleine auf die Beine gestellt, sondern mit unseren Partner:innen von WE AID, die eine kurzfristige Infrastruktur für gemeinnützige Krisen-Nothilfe anbieten und auch organisatorische Verwaltungsaufgaben übernehmen.  

Unsere Gäste beim Crowd Bash konnten dann im Voraus sowie vor Ort beim Event verschiedene Dankeschöns kaufen. Ein Hoch auf unser IT-Team, das dies innerhalb des letzten Jahres möglich gemacht hat, Projekte komplett via Mobile zu starten und bequem zu unterstützen! So konnten unsere Gäste kühle Drinks oder knackiges Popcorn via Crowdfunding bezahlen oder sich direkt einmalige Dankeschöns wie eine Postkarte unserer Sängerin G’emma sichern.  

Nicht alle Dankeschöns aus der Kampagne, gehen eins zu eins als Spende durch, da auch wir als Unternehmen natürlich umsatzsteuerpflichtig sind. Auch das Projekt “Que(e)r durchs Land” nutzt die Infrastruktur von WE AID: Brix Schaumburg setzt ein klares buntes Zeichen für die Bedürfnisse der LGBTQI+ Community und sammelt hier Spenden für gemeinnützige Organisationen. Über die nächsten Monate werden wir eine ganz konkrete Guideline für euch entwickeln. Wenn ihr gerade an einer Kampagne tüftelt die gemeinnützig sein soll, euch aber die Struktur dafür fehlt, dann meldet euch gerne bei uns oder bei WE AID.

Mehr Eindrücke vom Crowd Bash findet ihr auf unserem Instagram-Kanal: https://www.instagram.com/startnext/ 

LOVE,  

Thekla 

Mehr zu lesen

Hol dir den Startnext

Newsletter

Unterhaltung
Inspiration
Neuigkeiten rund um Crowdfunding auf Startnext

Das ist keine gültige Email-Adresse.
Datenschutzhinweis

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren

Teilen
Unser Startnext "Crowd Bash"
www.startnext.com
Facebook
X
WhatsApp
LinkedIn
Xing
Link kopieren
Es werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter Mailjet GmbH übermittelt und Cookies gesetzt.