Crowdfinanzieren seit 2010
Bluedrop braucht eure Hilfe! Wir wollen unsere Benefizkonzertreihe am Leben halten und brauchen dafür den nötigen Groschen. Damit weiterhin Musiker in Bremerhaven für den guten Zweck und gegen eine eintönige Musikszene hier auftreten können, benötigen wir 2000€ für die Finanzierung der anfallenden Kosten. Bluedrop ist unser Herzensprojekt, weshalb wir auch für jeden Unterstützer unendlich dankbar sind!
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
13.06.14 - 10.07.14
Realisierungszeitraum
26. Juli 2014
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
2.000 €
Stadt
Bremerhaven
Kategorie
Event
Projekt-Widget
Widget einbinden

Worum geht es in dem Projekt?

Bluedrop veranstaltet Konzerte für den guten Zweck, genauer gesagt für Viva con Agua. Im Juli findet bereits das Bluedrop #3 statt. An einem Abend treten je drei Acts auf, die in der Regel aus der Singer-Songwriter/ Folk-Rock Genre kommen. Unser Konzept ist in Bremerhaven bisher einmalig und soll die Musikszene auffrischen. Wir legen großen Wert auf die Wohlfühlatmosphäre für Publikum und Künstler und verpacken dies in einem feinen Abend!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, Bremerhaven jünger und attraktiver zu gestalten, den Menschen einen feinen Abend zu bescheren und zugleich mit den gesamten Einnahmen Wasserprojekte von Viva con Agua zu unterstützen. Also Musik für den guten Zweck!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Na, das ist doch ganz einfach! Weltweit haben 786 Millionen Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Das finden wir nicht ok und wollen das ändern. Wer schon mal in Bremerhaven war, der weiß, hier geht nicht sonderlich viel. Besonders für die jüngeren ist das Angebot eher rar und wenn ihr Bluedrop unterstützt, dann haben wir die Chance mit guter Musik für sauberes Trinkwasser zu rocken!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Von dem Geld würden wir all unsere Kosten decken, die so bei einer Konzertplanung anfallen. Diese gehen von den Künstlergagen + Unterkünfte, über Technik hinweg zu Kosten bei der Bewerbung und enden beim Vorverkauf. Hört sich zwar wenig an, da kommt aber leider eine ganze Menge zusammen, auch wenn wir schon auf Sparkurs fahren. Falls der eine oder andere Euro tatsächlich überbleiben sollte, dann stecken wir uns den nicht in die eigene Tasche, sondern kommen auch die den Wasserprojekten zugute.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Namen Bluedrop verbergen sich Fiona Steller und Laura Fricke. Wir kommen beide ausm Fishtown und sind es leid für Konzerte nach Bremen oder gar Hamburg zu fahren und beschlossen daraufhin es einfach selbst in die Hand zunehmen, gaben unserem Baby einen Namen und nun stehen wir hier! ;-)

Laura Fricke und Fiona Steller

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
E-Mail

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Bluedrop-Benefizkonzerte für Viva con Agua
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren