Projekte / Literatur
Nachdem ich über 2 Jahre an der düsteren Fortsetzung meines Debüts gearbeitet habe, will ich den rund 600 Seiten starken Roman jetzt veröffentlichen. Dafür brauche ich deine Unterstützung!
5.005 €
4.426 € Fundingziel
63
Fans
135
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 04.08.18 21:58 Uhr - 09.09.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Dezember 2018
Fundingziel erreicht 4.426 €
Diese Summe benötige ich, um die Kosten für Lektorat, Korrektorat, Buch-Illustrationen sowie Verpackung und Versand decken zu können.
Kategorie Literatur

Worum geht es in dem Projekt?

"Blut gegen Blut 2" ist der ca. 600 Seiten starke Nachfolger meines Debütromans, den ich 2015 via Crowdfunding finanziert und 2016 veröffentlicht habe.

Im zweiten Teil setzt sich die Geschichte um Katrina Reichenlicht, der jungen Mechanikerin, und Helena Keska, der kaltblütigen Doppelmond-Agentin, fort. Es wird wieder düster, blutig und sehr spannend!

Worum geht es in der Geschichte?

Von den Werwölfen ausgestoßen, muss sich Katrina alleine auf die Reise in Richtung Vampirstadt Fotosz machen. Dort soll sich die sogenannte "Blutschrift" befinden, ein altes Artefakt der Vampire, mit dem sie ihre tote Eltern wiederbeleben kann.

Aber sie ist nicht alleine hinter diesem Artefakt her. Schnell stellt sich heraus, dass auch die Bluthexe Faedora nach der Macht des Artefakts strebt. Ebenso Eliska, die Herrscherin der Vampire, die sich dabei gegen das "Kollektiv der roten Versalie", einer Vereinigung von Vampir-Blutmagiern, behaupten muss.

Wie kann sich Katrina gegen all diese Gegner zur Wehr setzen? Und inwiefern greift Doppelmond-Agentin Helena in das Geschehen ein, die eigentlich ganz andere Ziele verfolgt?

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mein Ziel:

Mit Hilfe eurer Unterstützung einen qualitativ hochwertigen Roman zu veröffentlichen.

Meine Zielgruppe:

  • Alle, die den ersten Teil mochten.
  • LeserInnen, die auf taffe Frauen in den Hauptrollen stehen.
  • LeserInnen, die auf düstere Fantasy mit echten Vampiren stehen und es verkraften, dass es keinerlei Romantik in der Geschichte gibt.
  • LeserInnen, die es verkraften, am nächsten Morgen unausgeschlafen zu sein, weil sie in der Nacht das Buch einfach nicht aus der Hand legen konnten. (Ich zitiere hier nur meine Testleser! :))

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

  • Um endlich zu erfahren, wie die spannenden Abenteuer von Katrina und Helena weitergehen!
  • Damit es mir möglich ist, rund zwei Jahre harte Arbeit an dem Roman professionell und qualitativ hochwertig abzurunden!
  • Weil alle meine Testleser "Blut gegen Blut 2" sehr spannend und unterhaltsam fanden. Ihr unterstützt also ein wirklich gutes Buch! :)
  • Weil ich ein kreativer Macher bin, der euch ein tolles Produkt anbietet. Crowdfunding ermöglicht es mir zudem, euch ein paar exklusive Extras anbieten zu können!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt in ein professionelles Lektorat sowie Korrektorat des Manuskripts. Auch die Buch-Illustrationen werden damit bezahlt und ebenso anfallende Kosten, wie z. B. die Verpackung und der Versand der Dankeschöns.

Wer steht hinter dem Projekt?

Mein Name ist Benjamin Spang, ich bin 34 Jahre alt und Dark Fantasy-Autor aus dem Saarland.

Schon in meiner Kindheit war ich gerne kreativ und habe eigene Comics gezeichnet. Kurz vor der Jahrtausendwende habe ich die Welt der Computerspiele entdeckt und auch gleich angefangen, eigene zu entwickeln.

Eines dieser Computerspiele-Projekte transformierte sich schließlich im Jahre 2012 zu verschiedenen Kurzgeschichten und dann eben zu meinem Debütroman "Blut gegen Blut".

Wenn ich nicht gerade schreibe, gucke ich Serien (Game of Thrones, Breaking Bad, Jessica Jones) oder Filme. Gerne auch mal im Kino mit Freunden. Ansonsten lese ich gerne und verlasse sogar ab und zu mal das Haus, um joggen zu gehen und die krasse Grafik der Natur zu genießen.

Wer es ganz genau wissen will, kann sich diesen TV-Bericht über mich angucken.

Impressum
Benjamin Spang
Am Franzschacht 4
66299 Friedrichsthal Deutschland

Kuratiert von

IDEENWALD

IDEENWALD ist eine regionale Crowdfunding-Plattform der akademischen Gründungsförderer von Rheinland-Pfalz & Saarland. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, insbesondere kreativen Gründerinnen und Gründern aus der Region eine Möglichkeit zu bieten, um Unterstützung ihrer Ideen zu werben. Rhei...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

58.552.341 € von der Crowd finanziert
6.499 erfolgreiche Projekte
1.050.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH