b magazin
Das b magazin ist ein Heft für postpubertäre Erotik-Satire. Die zweite Ausgabe des b-magazins steht unter dem Leitfaden "Transparenz & Obszönität". Natürlich gibt es auch in dieser Ausgabe wieder neben lustigen Artikeln und einem besonderen Cover auch das beliebte Vagina-Plakat. Das b magazin will zu einem normalen und aufgeklärten Verhältnis zur Sexualität beitragen und etabliert sich zu einem Vorreiter des Erotik-Satire-Genres. Ein ironischer Unterhaltungsspaß für fast die ganze Familie.
2.423 €
Fundingsumme
63
Unterstützer:innen
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberatung
Applaus, Applaus. Gut gemacht, ich tanze vor Freude mit dem Projekt!
 b magazin
 b magazin
 b magazin
 b magazin
 b magazin

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 02.12.16 15:29 Uhr - 15.02.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Januar 2017
Startlevel 2.300 €
Kategorie Design
Stadt Augsburg

Projektupdates

23.01.17

Wir haben eine neue Fundingschwelle von 2.300 € für das b magazin eingerichtet.

Website & Social Media

Weitere Projekte entdecken

BrandNew Bundestagswahl
Community
DE

BrandNew Bundestagswahl

Jetzt ist Deine Chance eine neue, progressive Generation von Politiker:innen zu unterstützen!
sux neukölln
Community
DE

sux neukölln

queer-alternative-whatever-kneipe in neukölln
bloq - das Magazin für regionale Weitsicht
Journalismus
DE

bloq - das Magazin für regionale Weitsicht

Hintergründig, überraschend und gemeinnützig: Wir machen das Magazin, das der Metropolregion Rhein-Neckar fehlt.